Faustina

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der römische Frauenname Faustina leitet sich von dem auch gebräuchlichen Namen Fausta ab und bedeutet soviel wie Die Glückliche.

Faustina – Ab 361 n. Chr. die dritte und letzte Ehefrau des Kaisers Constantius II.
Rupilia Faustina – Ehefrau des Konsuls Annius Verus und Mutter der Kaiserin Annia Galeria Faustina der Älteren.
Annia Galeria Faustina die Ältere – Ehefrau des Kaisers Antoninus Pius und Mutter von Annia Galeria Faustina der Jüngeren.
Annia Galeria Faustina die Jüngere – Ehefrau des Kaisers Marc Aurel und Tochter von Annia Galeria Faustina der Älteren
Annia Galeria Aurelia Faustina – Tochter des Kaisers Mark Aurels und Faustinas der Jüngeren.

Persönliche Werkzeuge