Anrede

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundsätzlich kennt das Lateinische in der Ansprache einer Person nur das "Du" (tu). Höflichkeitsformen wie "Sie" oder "Ihr/Euch" für einzelne Personen kamen erst im Zuge des Mittelalters auf. Der Grad der Bekanntschaft und Nähe in der Anrede einer anderen Person lässt sich allerdings über die Verwendung von Praenomen, nomen gentile und Cognomen erschließen.

Die höfliche, neutrale und nicht von persönlicher Bindung geprägte Anrede erfolgt über den Gensnamen. Um einen höheren Stand zu betonen oder als besondere Form der Höflichkeit werden Titel oder Ämter in die Anrede übernommen.

Gibt es mehrere Personen der gleichen Gens, so dass das nomen gentile zur Unterscheidung nicht ausreicht, spezifiziert man durch hinzufügen des Cognomens oder aber durch die Hinzufügung von Titeln, die nur einzelne Personen innehaben.

Wird das Cognomen zusammen mit dem Gensnamen verwendet, ohne dass eine Notwendigkeit zwecks Unterscheidung hierzu vorliegt, lässt dies auf eine engere Verbindung zwischen den beiden Personen schließen und ist vertraulicher als die sachliche Benutzung des reinen nomen gentile.

Die reine Benutzung eines Cognomens ist im freundschaftlichen Gebrauch vorzufinden, vergleichbar mit dem heutigen Duzen. Das Praenomen ist ausschließlich engen Familienangehörigen oder wirklich guten Freunden vorbehalten, stellt also eine sehr intime Anrede dar.

Beispiel

Als Beispiel sei Decimus Villius Thermus, ein Senator, und sein Zwillingsbruder Aulus Villius Surdinus, der kein Senator ist.

Situation Beispiel Regel
Höfliche Anrede "Salve, Villi!" nur nomen gentile
Besonders höfliche Anrede für den Senator "Salve, Senator Villi!" Titel + nomen gentile
Anrede an beide mit Unterscheidung "Salve, Villi Therme! Salve, Villi Surdine!"
oder
"Salve, Senator Villi! Salve, Villi Surdine!"
nomen gentile + Cognomen oder Titel zur Unterscheidung
Persönlichere Anrede "Salve, Villi Therme!" bzw. "Salve, Villi Surdine!" nomen gentile + Cognomen
Freundschaftlich vertrauliche Anrede "Salve, Therme!" bzw. "Salve, Surdine!" nur Cognomen
Anrede der beiden untereinander "Salve, Decime!" bzw. "Salve, Aule!" nur Praenomen
Persönliche Werkzeuge