Startseite

Mitglieder
Team
Suche
FAQ
Privatforen » Verwaltung » Ideen-Board » Pflicht-Posten in Germania? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Titus Duccius Vala




Dabei seit: 15.03.2009
Beiträge: 1008

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Augen rollen Jetzt mach echt mal halblang.

Ich muss mir definitiv nicht vorwerfen lassen die Interessen Germanias aus den Augen zu verlieren und als 'Bewohner Roms' ein bequemes Leben zu führen. Meine ID ist seit je her darauf ausgerichtet nach Germania zurück zu kehren, und wenn es nach mir ginge würde sie das eher früher als später. Aber eigentlich ist es mir auch zu dumm mich dafür zu rechtfertigen...

Das was du willst, ist Spieler in eine Umgebung zu zwingen in der sie ihre IDs offensichtlich nicht freiwillig spielen wollen. Das kann nur schiefgehen, denn das ist immernoch ein Spiel... und wenn man in einem Spiel zu etwas gezwungen ist, hat man irgendwann keinen Bock mehr drauf.

Jede Provinz hatte bisher ihre Phasen mit weniger Aktivität, und ich streite nicht ab, dass der Bürgerkrieg eine enorme Zäsur darstellte... nichtsdestotrotz kannst du eine Wiederbelebung der Provinz nicht erzwingen.

__________________
Palim, Palim.

29.11.2013 16:42 Titus Duccius Vala ist offline Email an Titus Duccius Vala senden Beiträge von Titus Duccius Vala suchen Nehmen Sie Titus Duccius Vala in Ihre Freundesliste auf
Faustus Domitius Massula




Dabei seit: 02.07.2009
Beiträge: 28

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Vala, für den Beitrag. Aber zurück zu dem wirklichen Problem: Wie kann der Austrocknung der Provinz beigekommen werden?

I. Man zwingt Spieler dazu, in der Provinz zu agieren. Hat niemand ernsthaft gefordert. ABGEHAKT.

II. Man gibt finanzielle Anreize. Wird als ineffektiv beurteilt. ABGEHAKT.

III. Man gibt Anreize durch Auszeichnungen. Wird als ineffektiv beurteilt. ABGEHAKT.

IV. Man gibt Anreize durch Vergabe von Landbesitz. Bisher keine kritischen Anmerkungen durch die Diskussionsteilnehmer. Sollte noch mal näher betrachtet werden. NICHT GANZ ABGEHAKT.

V. Man erzeugt ein lebendiges kommunales Geschehen in Mogontiacum. Ham wir gemacht. Lex Municipalis, Diebstahlsprozess, Feste, politische Streitereien, kommunale Projekte, Förderung von Neuzugängen ... Hat aber nix gebracht. RATLOSIGKEIT.

Das ist der Stand der Dinge.

Massula

30.11.2013 11:03 Faustus Domitius Massula ist offline Email an Faustus Domitius Massula senden Beiträge von Faustus Domitius Massula suchen Nehmen Sie Faustus Domitius Massula in Ihre Freundesliste auf
Lucius Tiberius Lepidus


Dabei seit: 24.04.2012
Beiträge: 56

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nun, wahrscheinlich brauch das IR allgemein ein paar mehr aktive Spieler, um überhaupt wie in älteren Zeiten mehrere Provinzen sinnvoll bespielen zu können. Zieht man einfach ein gewisses Potenzial aus Italia ab (durch welche Anreize auch immer), dann wird es auch in Italia sehr schnell beschaulich. Derzeit wird es zwar meiner Ansicht nach noch recht gut bespielt, aber es ist ebenso weit davon entfernt an einer 'Überbevölkerung' zu leiden und ebenso weit davon entfernt wichtigere Posten komplett besetzen zu können. Von daher können wir hier lange überlegen, wie man diese und jene Provinz oder Stadt attraktiver macht - ohne ein höhere Spieleraufgebot wird immer jemand Grund zur Klage haben.

Da wir jetzt wohl kaum Zeitungsanzeigen und Fernsehwerbung für das IR schalten werden, geht die Spielleitung ja derzeit schon den einzig richtigen Weg und verkleinert den Spielraum (Schließung von Confluentes und Misenum). Ich glaube zwar nicht, dass das schon ausreichen wird, aber warten wir den möglichen Effekt erst einmal ab.

Zur speziellen Lage in Germania gibt es ja derzeit auch positive Entwicklungen. Wenn ich das richtig gelesen habe, gibt es dort ja eventuell bald wieder einen Legatus Augusti. Allgemein fände ich es sinnvoll, wenn diese hohen Posten immer besetzt sein würden. Es brauch eben jemanden, der sich auch SimOn federführend um eine Provinz oder auch eine Einheit kümmert. Darüber hinaus scheint auch die Tatsache, dass es derzeit nur einen NPC-Legatus Legionis für die Legio II gibt kaum dazu beizutragen, dass diese Legion wieder ihre alte Stärke zurückerhält. Mich wundert es, dass sich da überhaupt kein Senator gefunden hat, der diesen Posten gern übernehmen würde. Überhaupt glaube ich, dass es ein Fehler war, die Legio II so lange auf Eis zu legen. Jetzt scheint irgendwie kaum noch etwas von ihr übrig geblieben zu sein. Der Reiz Mogontiacums bestand schließlich auch immer in seiner recht gefährlichen Position an der Grenze. Früher hat das viele Spieler in die Legio II gelockt, wovon derzeit aber nichts mehr zu spüren ist. Von daher ist eine ID auf dem Posten des Legatus Legionis vielleicht in diesem Fall sogar wichtiger als der LAPP. Normalerweise gab es immer ein recht weitreichendes militärisches Leben in Mogo, was der Provinz immer eine gewisse grundständige Aktivität garantierte, wobei der zivile Part immer etwas unter den Tisch fiel. Jetzt gab es wohl bedingt durch den Bürgerkrieg offenbar ein recht gutes ziviles Leben, aber dafür keine Legion mehr. Daran krankt die Provinz wohl am meisten, weshalb wohl ein stärkerer Einsatz für diese militärische Einheit derzeit vielleicht am ehesten wieder Aktivität nach Germania bringen könnte. Ein Schritt wäre dann vielleicht die besagte Besetzung der Position des Legatus Legionis. Soweit jedenfalls meine bescheidene Einschätzung.

30.11.2013 12:44 Lucius Tiberius Lepidus ist offline Email an Lucius Tiberius Lepidus senden Beiträge von Lucius Tiberius Lepidus suchen Nehmen Sie Lucius Tiberius Lepidus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Vinicius Hungaricus




Dabei seit: 07.12.2004
Beiträge: 434

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hoffe, man sieht jetzt in mir keinen Heilsbringer. Wunder kann ich nämlich auch keine vollbringen. Augenzwinkern

Ich würde die Situation in Germania jetzt nicht allzu dramatsch sehen. Jede Provinz, jede Stadt (außer Rom) hat mal Phasen mangelnder Aktivität.

Zitat:
Original von Lucius Tiberius Lepidus
Allgemein fände ich es sinnvoll, wenn diese hohen Posten immer besetzt sein würden. Es brauch eben jemanden, der sich auch SimOn federführend um eine Provinz oder auch eine Einheit kümmert.


Finde ich nicht. Jetzt mal abgesehen davon, daß du implizierst, daß Spieler mit solchen Posten ihre Untergebenen zu bespaßen haben, können niederrangige Spieler sich auch sehr gut selbst beschäftigen, selber Geschichten ausdenken und kleinere Plots aussimulieren. Wenn zum Beispiel Legionäre auf ihrer Patrouille einen verdächtigen Landstreicher aufgreifen oder einem Metschmuggler auf die Schliche kommen, braucht man dafür keinen Legaten.

Zitat:
*snip*Legatus Legionis für die Legio II *snip* Mich wundert es, dass sich da überhaupt kein Senator gefunden hat, der diesen Posten gern übernehmen würde.


Mich weniger. Schau dir doch mal die Senatorenliste an, von den 13 Senatoren gibts vielleicht zwei oder drei Maxln, die a) nicht gerade Konsul sind, b) alle Voraussetzungen haben, c) nicht abwesend sind, d) keinen anderweitigen Posten haben und e) prinzipielles Interesse haben und sich das überhaupt für ihre ID vorstellen können. Und wenn diese zwei oder drei Maxln grad keine Zeit dafür haben weil RL oder sie gerade was anderes vorhaben oder einfach mal nur Senator sein wollen, dann gibts halt niemanden.

Übrigens: dem Anreiz durch Grundstücke stehe ich auch skeptisch gegenüber. Generell mag ich es nicht, Grundstücke als Motivator einzubringen.

01.12.2013 15:43 Marcus Vinicius Hungaricus ist offline Email an Marcus Vinicius Hungaricus senden Beiträge von Marcus Vinicius Hungaricus suchen Nehmen Sie Marcus Vinicius Hungaricus in Ihre Freundesliste auf
Faustus Domitius Massula




Dabei seit: 02.07.2009
Beiträge: 28

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wird man davon ausgehen müssen, dass dein Statement "dem Anreiz durch Grundstücke stehe ich auch skeptisch gegenüber" ein unüberwindliches Hindernis darstellen wird?

Und: was heisst denn "auch"? Wer steht denn hier sonst noch skeptisch herum?
Massula

04.12.2013 19:38 Faustus Domitius Massula ist offline Email an Faustus Domitius Massula senden Beiträge von Faustus Domitius Massula suchen Nehmen Sie Faustus Domitius Massula in Ihre Freundesliste auf
Titus Duccius Vala




Dabei seit: 15.03.2009
Beiträge: 1008

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Faustus Domitius Massula
Und: was heisst denn "auch"? Wer steht denn hier sonst noch skeptisch herum?
Massula


Auch wenn du mich dafür hassen wirst: ich tue das.

Materielle Anreize in Form von Auszeichnungen, Geld und/oder Grundstücken wird nicht über das ureigentliche Problem hinwegtäuschen: dass es halt wenige gibt die für Germania Spielideen haben. Sonst würden sie da ja auch posten...

@ Lepidus: das kann ich so nicht unterschreiben. Ich kannte Germania bisher als Provinz in der wirklich alles in etwa gleich stark vertreten war... das zivile, das administrative und das militärische Leben.

__________________
Palim, Palim.

04.12.2013 21:14 Titus Duccius Vala ist offline Email an Titus Duccius Vala senden Beiträge von Titus Duccius Vala suchen Nehmen Sie Titus Duccius Vala in Ihre Freundesliste auf
Faustus Domitius Massula




Dabei seit: 02.07.2009
Beiträge: 28

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wir laufen im Kreis herum. Prozessionsspinnermäßig. Wir sind jetzt grade wieder dort eingetroffen:
Zitat:
Massula: "Tja ..., war ja nur so eine Idee ..."

Lasst uns aufhören damit. Jetzt!
Wer mag, kann prozessionsspinnermäßig auch dort weitermachen:
Zitat:
Vala: "Ich stehe dem Vorschlag aufgeschlossen gegenüber."

Ich mag nicht.

Massula

06.12.2013 20:05 Faustus Domitius Massula ist offline Email an Faustus Domitius Massula senden Beiträge von Faustus Domitius Massula suchen Nehmen Sie Faustus Domitius Massula in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Gehe zu:

Powered by
Imperium Romanum
and Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH