Startseite

Mitglieder
Team
Suche
FAQ
Privatforen » Verwaltung » Ideen-Board » Feedback-Runde Kaiserwechsel-Kampagne » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Titus Duccius Vala




Dabei seit: 15.03.2009
Beiträge: 1008

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Appius Decimus Massa
@Lupus , zur Beruhigung ich habe einen Char auf der Gewinnerseite und Zutritt zum " Feldzug" gehabt. Deswegen war es mir unverständlich, warum wir keinen, der ich schreib mal *anderen* Seite mit einbezogen haben um ein " stimmigeren " Ablauf zu bekommen? Ich meine vorzugsweise die Schlacht mit den Prätorianern.

Sie stehen auf der Mauer, sind fast in der Stadt .....usw. und lassen sich gefangen nehmen???



Da ich den Narrator auf der anderen Seite gepostet habe, hatte ich vom ersten Zusammentreffen bei der Schlacht Kontakt zur Gegenseite, sowohl zu den Prätorianern als auch zum Narrator. Das hat vollkommen ausgereicht, da es sich um eine Schlacht SC vs. NSC gehandelt hat. Der einzige der mit denen wirklich reden MUSSTE war ich, und das habe ich auch getan.

Bei Vicetia ist, wie im ganzen Feldzug, sicher nicht alles glatt gelaufen, aber unter Berücksichtigung der äußeren Umstände war das was wir da oben geliefert haben brauchbar... alles andere ist jetzt wirklich nur das verzweifelte Suchen nach einem Haar in der Suppe.

__________________
Palim, Palim.

04.10.2013 12:41 Titus Duccius Vala ist offline Email an Titus Duccius Vala senden Beiträge von Titus Duccius Vala suchen Nehmen Sie Titus Duccius Vala in Ihre Freundesliste auf
Faustus Domitius Massula




Dabei seit: 02.07.2009
Beiträge: 28

Kollateralschäden Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mal ein anderes Thema als das der frustrierten Strategen. Also: Die ganze Kampagne (Feldzug und Kaiserwechsel) hat das aktive Personal in Mogontiacum auf ein untragbares Minimum zusammenschrumpfen lassen. Es war eine bleierne Zeit.

Und dieser Zustand hält leider noch an. Mit drei oder vier Hanseln ist keine Provinz auf Dauer spielbar. Wenn da mal bloß einer wegen irgendwelcher IR-Gründe ausfällt, dann kommt das ganze System zum Stillstand. Man kann eigentlich nur drei Dinge tun. Entweder man geht selber in den Winterschlaf oder man fängt an, irgendwelche Monologe zu schreiben. Oder, dritte Möglichkeit: man sagt "Scheißkaff" und zieht nach Roma um.

Das ist aber alles nicht sonderlich konstruktiv. Ich schlage deshalb vor, mal abgesehen davon, dass bald ein Statthalter und die Legio II her muss, dass man (Kaiser, Senat oder wer auch immer) konsequent die folgende (ungeschriebene) Regel anwendet:
Jeder, der den Cursus Honorum beschreiten will, muss mindestens einmal ein Amt (zivil oder militärisch) in der Provinz Germania Superior bekleidet haben, wenn er bei Beförderungen eine bessere Chance haben will.

Massula

09.10.2013 22:28 Faustus Domitius Massula ist offline Email an Faustus Domitius Massula senden Beiträge von Faustus Domitius Massula suchen Nehmen Sie Faustus Domitius Massula in Ihre Freundesliste auf
Lucius Petronius Crispus


Dabei seit: 23.03.2012
Beiträge: 43

RE: Kollateralschäden Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das passt wohl tatsächlich nur bedingt hierher. Ich habe für den Vorschlag mal einen eigenen Thread gemacht:

bitte HIER weiterdiskutieren Augenzwinkern

10.10.2013 19:15 Lucius Petronius Crispus ist offline Email an Lucius Petronius Crispus senden Beiträge von Lucius Petronius Crispus suchen Nehmen Sie Lucius Petronius Crispus in Ihre Freundesliste auf
Faustus Domitius Massula




Dabei seit: 02.07.2009
Beiträge: 28

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na fein, mein Vorschlag ist in dem neuen Thread inzwischen professionell pulverisiert worden *abwink*. Ich hab aber doch noch eine Kritik zu der Kampagne oder besser, zu ihrem Nachlauf (die hoffentlich hierher passt). Und zwar, wie Roma mit der Provinz umgegangen ist (unprofessionell):

Jeder neu installierte Kaiser hätte stante pede die Dienststellen in seinen Provinzen (und vor allem in den Grenzprovinzen) über seinen Regierungsantritt in Kenntnis gesetzt. Was aber mitnichten geschehen ist. Sagen wir's mal so: die Kinder auf den Dorfstraßen in der Germania Magna wussten längst wie der neue Kaiser in Roma heißt, als wir offiziell immer noch ahnungslos waren. Erst nachdem ich nach Roma geschrieben hatte, erfuhr ich in einem Nebensatz des Antwortschreibens offiziell, dass unser neuer Kaiser den Namen Cornelius Palma trägt. Kuhscheiße!

Und die erste Dienstanweisung, die aus Roma kam, bestand darin, den Kassenbestand der Provinz und der Civitates zu melden. Lächerlicher geht's nicht.

Die Rückkehr der Legio II nach Mogontiacum wurde mir "in Kürze" avisiert. Nachdem einige Monate vergangen waren (nach IR-Zeitrechnung wäre das fast ein Jahr), erschien ein vorausgeschickter Eques in meinem Officium und kündigte mir die Ankunft der Legio II für den darauffolgenden Tag an. In der römerzeitlichen Realität hätte es nicht passieren dürfen, zivile und militärische Dienststellen über Truppenverlegungen dieser Größenordnung derart im Dunkeln zu lassen. Logistischer Quark, breitgetretener!

Massula

21.10.2013 23:01 Faustus Domitius Massula ist offline Email an Faustus Domitius Massula senden Beiträge von Faustus Domitius Massula suchen Nehmen Sie Faustus Domitius Massula in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Gehe zu:

Powered by
Imperium Romanum
and Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH