Startseite

Mitglieder
Team
Suche
FAQ
Privatforen » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 7 von 7 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Neue Arbeitsplätze?
Faustus Octavius Macer

Antworten: 47
Hits: 14593

14.10.2010 21:27 Forum: Ideen-Board

Ich denke wir können hier das Thema dann wohl schließen. Eine Diskussion über Laufbahnen macht wenig Sinn, jeder hat ja schließlich die freie Entscheidung was er mit seiner ID erreichen will.

Thema: Neue Arbeitsplätze?
Faustus Octavius Macer

Antworten: 47
Hits: 14593

14.10.2010 16:45 Forum: Ideen-Board

@Modestus: Genau großes Grinsen

@Dragonum: Welche Arbeitstelle für Senatoren ist denn derzeit frei und nicht in Rom? Ich finde nämlich keine

Thema: Neue Arbeitsplätze?
Faustus Octavius Macer

Antworten: 47
Hits: 14593

13.10.2010 22:18 Forum: Ideen-Board

Ich habe in dieser Sache wirklich keine Ahnung, aber ich kann mir denken, wie viel Arbeit es ist.

Vielleicht wäre es dann eine Möglichkeit z.B. in Germania noch weitere Stellen für Senatoren zu bilden. Es würden sich sicher ein paar Freiwillige melden fröhlich.

Ritterstand ist im Moment wirklich etwas unterrepräsentiert. Liegt vielleicht daran, dass Politik nicht nur höher angesehen wird, sondern zunehm einfacher zu durchlaufen. Es wäre eventuell eine Idee, den CH schwerer zu machen, dass nicht gleich jeder rein kommt...

Thema: Neue Arbeitsplätze?
Faustus Octavius Macer

Antworten: 47
Hits: 14593

13.10.2010 21:53 Forum: Ideen-Board

Da geb ich dir vollkommen recht. Allerdings ist für ein Senator die Provinz Aegyptus ja bekanntlich verboten und was soller in Germania.

Die einzigsten offenen Stellen sind im Moment die beiden Curatorenstellen in Rom. Sicher gibt es für Bürger und Ritter einige mehr offene Stellen.

Die italienischen Städte sehe ich eher im Aufschwung, gerade Ostia und Misenum sehen doch gar nicht schlecht aus

Thema: Neue Arbeitsplätze?
Faustus Octavius Macer

Antworten: 47
Hits: 14593

13.10.2010 21:13 Forum: Ideen-Board

Gut, vielleicht gab es in der Vergangenheit Probleme, Statthalter für Provinzen zu finden.

Doch sollte man sich jetzt umschauen, es gibt inzwischen sicher wieder neue Leute mit Elan für solche Aufgaben (siehe Modestus hier fröhlich)

Wir haben im letzten Jahr ein paar neue dynamische Senatoren und zuletzt auch Macer bekommen. Ich selber würde eine Provinz sofort verwalten, allerdings ist dies zu diesem Zeitpunkt wohl eher nicht realistisch Freude .


Wäre eine Umfrage nicht sinnvoll, bei der nach der Interesse einer neuen Provinz gefragt wird? Es muss ja nicht Hispania sein, gibt ja noch ein paar andere hübsche Flecken

Thema: Neue Arbeitsplätze?
Faustus Octavius Macer

Antworten: 47
Hits: 14593

12.10.2010 21:40 Forum: Ideen-Board

Nun ich vermute mal, dass nach Spanien keiner wollte, weil dort auch einfach kaum ein anderer Spieler war (genau weiß ich es nicht, damals war ich noch frisch dabei).

Ich geb dir auch Recht, dass die Hauptaufgabe eines Senatoren die Politik in Rom betrifft. Aber wenn man im IR 2 Jahre oder mehr nur im Senat ist, wird dann das Schreiben nicht auch ein wenig Monoton? Wäre da eine Statthalterschaft in einer Provinz nicht mal eine nette Abwechslung?

Eine neue Provinz eröffnen findet vermutlich im Moment wenig Anklang?!

Thema: Neue Arbeitsplätze?
Faustus Octavius Macer

Antworten: 47
Hits: 14593

Neue Arbeitsplätze? 12.10.2010 16:23 Forum: Ideen-Board

Ich habe mal ein wenig herum geschaut und festgestellt, dass das IR im Moment relativ wenig Arbeitsstellen hat.

Sicherlich liegt dies zunächst daran, dass im Moment nicht viele Provinzen bespielt werden, doch finde ich es trotzdem schade, dass z.B. die Senatoren nur eine Provinz zum Verwalten haben.
Ohnehin hat man als Senator im Moment, wenn man sich nicht nur auf den Senat konzentrieren möchte nur die Möglichkeit entweder Curator Viarum oder Curator Aquarum zu werden.

Gab es in der Vergangenheit hier schon einmal Lösungsansätze oder gibt es jetzt hier welche?


Gruß Macer

Zeige Themen 1 bis 7 von 7 Treffern

Powered by
Imperium Romanum
and Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH