Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Basilica Ulpia » ANKLAGE » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen ANKLAGE
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Marcus Helvetius Verus

Marcus Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
ANKLAGE Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.09.2003 16:21

********************************************

Anklage gegen Civis Romanus:

Lucius Cornelius Cinna alias Lucius Verecundius Caesar Germanicus

MAGISTER SCRINIORUM
PROVINCIA GERMANIA

wegen:

- Hochverrat

Zitat:
Pars Prima - Hochverrat
§ 1 Hochverrat gegen Imperator Caesar Augustus und den Römischen Staat

(1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt

1. den Bestand des Römischen Reiches zu beeinträchtigen oder
2. die auf der Grundlage des Kaisertums basierende Ordnung zu ändern,

wird mit Hinrichtung oder mit Verbannung bestraft.

(2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Degradierung und/oder Aberkennung von Auszeichnungen, Titeln und dem erlangten Status. Weitere Strafen bleiben dem Iudicium Imperatoris vorbehalten, denn nur dort kann Hochverrat festgestellt und geahndet werden.


- Staatsfeindliche Sabotage

Zitat:
§ 6 Staatsfeindliche Sabotage

(1) Wer als Rädelsführer oder Hintermann einer Gruppe oder, ohne mit einer Gruppe oder für eine solche zu handeln, als einzelner absichtlich bewirkt, dass im räumlichen Geltungsbereich dieses Gesetzes durch Störhandlungen

1. Foren, Internetseiten, Einrichtungen oder Gegenstände, die ganz oder überwiegend der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung dienen,

ganz oder zum Teil außer Tätigkeit gesetzt oder den bestimmungsmäßigen Zwecken entzogen werden, und sich dadurch absichtlich für Bestrebungen gegen den Bestand oder die Sicherheit des Imperium Romanum oder gegen den Imperator Caesar Augustus einsetzt, wird mit Degradierung und/oder Aberkennung von Auszeichnungen, Titeln und dem erlangten Status bestraft. Weitere Strafen bleiben dem Iudicium Imperatoris vorbehalten.

(2) Der Versuch ist strafbar.


- Verunglimpfung des Imperator Caesar Augustus

Zitat:
§ 8 Verunglimpfung des Imperator Caesar Augustus

(1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften den Imperator Caesar Augustus verunglimpft, wird mit Degradierung und/oder Aberkennung von Auszeichnungen, Titeln und dem erlangten Status bestraft. Weitere Strafen bleiben dem Iudicium Imperatoris vorbehalten.

(2) In minder schweren Fällen kann das Gericht die Strafe nach seinem Ermessen mildern.

(3) Die Strafe ist Hinrichtung, wenn durch die Tat absichtlich für Bestrebungen gegen den Bestand des Imperium Romanum oder gegen den Imperator Caesar Augustus einsetzt.

(4) Die Tat wird nur mit Ermächtigung des Imerator Caesar Augustus verfolgt.


- Staatsfeindliche Verunglimpfung von Reichsorganen

Zitat:
§ 8b Staatsfeindliche Verunglimpfung von Reichsorganen

(1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften ein Gesetzgebungsorgan (Senat, Officium Imperatoris oder Consilien jeglicher Art) oder eines ihrer Mitglieder in dieser Eigenschaft in einer das Ansehen des Reiches gefährdenden Weise verunglimpft und sich dadurch absichtlich für Bestrebungen gegen den Bestand des Imperium Romanum oder gegen den Imperator Caesar Augustus einsetzt, wird mit Degradierung und/oder Aberkennung von Auszeichnungen, Titeln und dem erlangten Status bestraft. Weitere Strafen bleiben dem Iudicium Imperatoris vorbehalten.

(2) Die Tat wird nur mit Ermächtigung des betroffenen Verfassungsorgans oder Mitglieds verfolgt.


vor dem Iudicium Imperatoris angeklagt.

IN NOMINI IMPERATORIS

Grundlage: Codex Ulpianus
Zusammensetzung des Gerichts: noch festzusetzen
Termin Erste Anhörung: noch festzusetzen
Termin Hauptverhandlung: noch festzusetzen

*********************************************
30.09.2003 16:21 Marcus Helvetius Verus ist offline E-Mail an Marcus Helvetius Verus senden Beiträge von Marcus Helvetius Verus suchen Nehmen Sie Marcus Helvetius Verus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Helvetius Verus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Marcus Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.10.2003 10:36

********************************************

Alle Ladungen wurden versandt.

Die Erste Anhörung wird eröffnet.

Dazu geladen wurde:

Das Iudicium Imperatoris bestehend aus

Lucius Ulpius Iulianus Divi Traiani Filius
Marcellus Claudius Macrinius Restitutor
Titus Flavius Vespasianus

und der Angeklagte

Lucius Verecundius Caesar Germanicus

der Prozess wird öffentlich in der Gerichtshalle verhandelt

*********************************************






GENSMITGLIED - GENS HELVETIA
05.10.2003 10:36 Marcus Helvetius Verus ist offline E-Mail an Marcus Helvetius Verus senden Beiträge von Marcus Helvetius Verus suchen Nehmen Sie Marcus Helvetius Verus in Ihre Freundesliste auf
Marcellus Claudius Macrinius

Wohnort: Roma / Italia

Marcellus Claudius Macrinius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.10.2003 13:05

ANWESEND!



NOMEN HONORIS: RESTITUTOR
05.10.2003 13:05 Marcellus Claudius Macrinius ist offline E-Mail an Marcellus Claudius Macrinius senden Homepage von Marcellus Claudius Macrinius Beiträge von Marcellus Claudius Macrinius suchen Nehmen Sie Marcellus Claudius Macrinius in Ihre Freundesliste auf
Marcus Helvetius Verus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Marcus Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.10.2003 16:06

********************************************

Die Erste Anhörung wurde beendet.

Die Hauptverhandlung wurde eröffnet.

Dazu geladen wurde:

Das Iudicium Imperatoris bestehend aus

Lucius Ulpius Iulianus Divi Traiani Filius
Marcellus Claudius Macrinius Restitutor
Titus Flavius Vespasianus

und der Angeklagte

Lucius Verecundius Caesar Germanicus

der Prozess wird öffentlich in der Gerichtshalle verhandelt

HAUPTVERHANDLUNG

*********************************************


GENSMITGLIED - GENS HELVETIA
06.10.2003 16:06 Marcus Helvetius Verus ist offline E-Mail an Marcus Helvetius Verus senden Beiträge von Marcus Helvetius Verus suchen Nehmen Sie Marcus Helvetius Verus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Helvetius Verus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Marcus Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
URTEIL Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
24.10.2003 08:47


IUDICIUM IMPERATORIS

IM NAMEN DES IMPERIUM ROMANUM
UND DES IMPERATOR CAESAR AUGUSTUS

IUDICATIO (URTEIL)



Im Hochverratsprozess

Das Imperium Romanum gegen Lucius Verecundius Caesar Germanicus

hat das Iudicium Imperatoris durch:

Iudex Prior, Lucius Ulpius Iulianus Divi Traiani Filius
Iudex, Marcellus Claudius Macrinius Restitutor
Iudex, Titus Flavius Vespasianus


durch mündliche Verhandlung, basierend auf der Beweisführung für Recht erkannt:



Der Angeklagte Lucius Verecundius Caesar Germanicus wird schuldig gesprochen in folgenden Anklagepunkten:

CODEX ULPIANUS § 1
Hochverrat gegen Imperator Caesar Augustus und den Römischen Staat

CODEX ULPIANUS § 6
Staatsfeindliche Sabotage

CODEX ULPIANUS § 8
Verunglimpfung des Imperator Caesar Augustus

CODEX ULPIANUS § 8b
Staatsfeindliche Verunglimpfung von Reichsorganen


Er wird zu folgendem verurteilt:

- Verlust seines Ranges (Magister Scriniorum)
- Aberkennung aller Auszeichnungen
- Ausschluss aus dem Senat und Verlust des senatorischen Status
- Verlust der Römischen Staatsbürgerschaft
- Verbannung aus dem Imperium Romanum

Ein Einspruch gegen das Urteil ist unzulässig, da das Iudicium Imperatoris höchste gerichtliche Instanz ist.


ENTSCHEIDUNGSGRÜNDE

Das Gericht sah es als zweifelsfrei erwiesen an, dass Lucius Verecundius Caesar Germanicus aller ihm vorgeworfenen Straftaten schuldig ist. Somit war der Angeklagte zu verurteilen.

Verbannung wurde auf Anordnung des Kaisers der Hinrichtung vorgezogen, da unnötige Grausamkeit vermieden werden sollte. Die Aberkennung der Staatsbürgerschaft und die Verbannung gelten in jeglicher Form. Eine Namensänderung gilt als illegaler Aufenthalt und wird entsprechend geahndet.



ROMA, ANTE DIEM XI KAL NOV MMDCCLVI A.U.C

http://www.weinstrasse.bz/SiegelKaiser.gif


GENSMITGLIED - GENS HELVETIA
24.10.2003 08:47 Marcus Helvetius Verus ist offline E-Mail an Marcus Helvetius Verus senden Beiträge von Marcus Helvetius Verus suchen Nehmen Sie Marcus Helvetius Verus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Basilica Ulpia » ANKLAGE
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH