Imperium Romanum » Spielgestaltung und Spielleitung » WiSim und Technik » Stand der WiSim » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (19): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stand der WiSim
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Secundus Claudius Felix

Secundus Claudius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Stand der WiSim Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
11.04.2004 19:14

Ich habe soeben an alle Betriebe die Produktionspunkte verteilt.
Um eventuelle Versorgungslücken zu schließen wird die Staatskasse fehlende Betriebe anlegen und deren Produkte zu empfohlenen Preisen so lange verkaufen, bis ein entsprechender Betrieb gegründet wird (z.B. haben wir gerade keinen Schäfer).

Bitte bedenkt dass es einige Zeit dauern wird, bis sich die WiSim eingependelt hat; es wird euch nicht möglich sein gleich schon euren gewünschten %-Wert bei Essen, Leben usw. zu erreichen. Kauft auch nicht den gesamten Markt zusammen, sonst dauert der Einpendelvorgang noch länger!

Wie es weitergeht: am nächsten Sonntag/Montag werden Steuern eingezogen (die stehen noch nicht fest, werden für die meisten aber wahrscheinlich zwischen 0 und 20% liegen), daraufhin werden die staatlichen Gehälter ausgezahlt. Dann die Gehälter (10 Sesterzen) von den Arbeitgebenden an die Arbeiter zwangsüberwiesen, schlussendlich die Betriebskosten eingezogen und wieder Produktionspunkte verteilt.

Ich wünsche frohes Wirtschaften!
11.04.2004 19:14 Secundus Claudius Felix ist offline E-Mail an Secundus Claudius Felix senden Beiträge von Secundus Claudius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Claudius Felix in Ihre Freundesliste auf
Secundus Claudius Felix

Themenstarter

Secundus Claudius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.04.2004 21:08

Die erste Woche wurde durch Auszahlen der Gehälter, Verteilen der Produktionspunkte (kombiniert mit Einkassieren der Betriebserhaltungskosten) und Einholen der Steuer abgeschlossen. Damit können alle (bis auf ich glaube Adria Cornelia, die hatte zuwenig Geld smile ) wieder produzieren.
Dieser Wochenwechsel war suboptimal; alle Reichen sind durch Steuereinziehen im falschen Moment ärmer geworden. SORRY!

+++ WICHTIG +++
Ab jetzt werden die Gehälter erst nach Bezahlung der Erhaltungskosten ausgezahlt!
Das heißt jeder (hauptsächlich sind die mit großem Gehalt gemeint, da sich die wahrscheinlich darauf verlassen ohnehin genug Geld zu haben) sollte dafür sorgen am Ende der Woche ausreichend Geld für die Bezahlung der Betriebserhaltungskosten am Konto zu lassen!
18.04.2004 21:08 Secundus Claudius Felix ist offline E-Mail an Secundus Claudius Felix senden Beiträge von Secundus Claudius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Claudius Felix in Ihre Freundesliste auf
Secundus Claudius Felix

Themenstarter

Secundus Claudius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.04.2004 19:04

Sodala, die nächste Woche beginnt!
25.04.2004 19:04 Secundus Claudius Felix ist offline E-Mail an Secundus Claudius Felix senden Beiträge von Secundus Claudius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Claudius Felix in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.05.2004 18:04

Um jeder Art von Gerüchten vorzubeugen (großes Grinsen ), hier eine kurze Übersicht über die Erweiterungen der WiSim, die in der nächsten Woche (d.h. nach dem nächsten Rundenstart zum Wochenwechsel) eingebaut werden. Die Produktion der Artikel kann somit in der übernächsten Woche mit den dann neu verteilten Produktionspunkten aufgenommen werden.

Neue Betriebe:
- Ölpresse

Neue Produkte:
- Schafskäse (Nahrung, produziert durch den Schäfer)
- Oliven (Nahrung und Rohstoff, produziert durch den Obstbauer, welche dann einen neuen Namen bekommt)
- Eier (Nahrung, produziert auf dem Bauernhof)
- Öl (Nahrung, produziert in der Ölpresse)
- Mantel (Leben, produziert vom Schneider)

In einigen Betrieben kann es dadurch zu einer Veränderung von Produktionsmenge und/oder Betriebskosten kommen. Über die Details werde ich informieren, sobald ich alles ausgerechnet habe.
01.05.2004 18:04 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Gaius Flavius Catus

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Flavius Catus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
02.05.2004 02:47

Zitat:
Um jeder Art von Gerüchten vorzubeugen


zu spät großes Grinsen
Die Gerüchte waren schneller großes Grinsen großes Grinsen
02.05.2004 02:47 Gaius Flavius Catus ist offline E-Mail an Gaius Flavius Catus senden Beiträge von Gaius Flavius Catus suchen Nehmen Sie Gaius Flavius Catus in Ihre Freundesliste auf
Maximus Decimus Meridius

Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium / Provincia Germania Inferior

Maximus Decimus Meridius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
02.05.2004 08:56

Zitat:
Spurius Purgitius Macer dixit:
Neue Betriebe:
- Ölpresse

Neue Produkte:
- Schafskäse (Nahrung, produziert durch den Schäfer)
- Oliven (Nahrung und Rohstoff, produziert durch den Obstbauer, welche dann einen neuen Namen bekommt)
- Eier (Nahrung, produziert auf dem Bauernhof)
- Öl (Nahrung, produziert in der Ölpresse)
- Mantel (Leben, produziert vom Schneider)

In einigen Betrieben kann es dadurch zu einer Veränderung von Produktionsmenge und/oder Betriebskosten kommen. Über die Details werde ich informieren, sobald ich alles ausgerechnet habe.


Ich finde es nicht gut, dass dem Bauernhof jetzt noch Eier zugerechnet werden. Wir sind ja nicht im Mittelalter wo der Hof alles abschmeißt, sondern betreiben Latifundien, Landgüter, die sich schon spezialisiert haben.

Ich schlage vor das Problem so zu lösen:
Statt Bauernhof haben wir einfach

- Getreidehof > Getreide
- Geflügelzucht > Eier + Geflügelfleisch
- Schweinezucht > Schweinefleisch
- Rinderzucht > Rindfleisch + Milch
- Pferdezucht > Reitpferde (Luxus pur)

Wenn wir alles über einen Hof laufen lassen wird die Sache nur kompliziert. Ich bin kein Freund von Umfunktionierungen. Ich beforzuge NEUE Betriebe!

Das hat nämlich einen ganz einfach logischen Grund:
Leute die bisher noch keinen Betrieb haben, haben bessere Chancen in einer bestimmten Branche einzusteigen, sie haben es leichter Fuß zu fassen und müssen sich nicht mit finanzstarken "Pächtern" einer bestimmten Branche herumschlagen. Denn mal ehrlich, wenn bald alle Produkte über den Bauernhof kommen... Ich bau jetzt kräftig aus und alle anderen kucken in die Röhre...

Daher im Sinne einer "reibunsglosen WISIM": Aufgliederung statt Zergliederung!

Last but not least:
Macer muss so dann auch weniger rechnen!!!! großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Maximus Decimus Meridius: 02.05.2004 08:58.

02.05.2004 08:56 Maximus Decimus Meridius ist offline Beiträge von Maximus Decimus Meridius suchen Nehmen Sie Maximus Decimus Meridius in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
02.05.2004 11:31

OK, dann verteilen wir das etwas anders; mir soll's egal sein, solange es euch Spass macht. großes Grinsen

Zitat:
Maximus Decimus Meridius dixit:
- Getreidehof > Getreide

OK, dann bleibt das so wie bisher.

Zitat:
Maximus Decimus Meridius dixit:
- Geflügelzucht > Eier + Geflügelfleisch

Ja, klingt logisch

Zitat:
Maximus Decimus Meridius dixit:
- Schweinezucht > Schweinefleisch
- Rinderzucht > Rindfleisch + Milch

Das hatte ich für später anders geplant:
- Viehzucht > Fleisch + Leder
- Schuster > macht aus Leder Schuhe
- Metzger > macht aus Fleisch Wurst

Zitat:
Maximus Decimus Meridius dixit:
- Pferdezucht > Reitpferde (Luxus pur)

Würde ich mir gerne auch für später aufheben, wenn der Kauf von Pferden sinnvoll in ein Regelwerk für Wagenrennen eingebaut werden kann.

Zitat:
Maximus Decimus Meridius dixit:
Wenn wir alles über einen Hof laufen lassen wird die Sache nur kompliziert. Ich bin kein Freund von Umfunktionierungen. Ich beforzuge NEUE Betriebe!

Das hat nämlich einen ganz einfach logischen Grund:
Leute die bisher noch keinen Betrieb haben, haben bessere Chancen in einer bestimmten Branche einzusteigen, sie haben es leichter Fuß zu fassen und müssen sich nicht mit finanzstarken "Pächtern" einer bestimmten Branche herumschlagen. Denn mal ehrlich, wenn bald alle Produkte über den Bauernhof kommen... Ich bau jetzt kräftig aus und alle anderen kucken in die Röhre...

Das stimmt natürlich. Ich hielt es bisher nur für langweilig, wenn ein Betrieb immer nur eine Ware produziert...

Zitat:
Maximus Decimus Meridius dixit:
Macer muss so dann auch weniger rechnen!!!! großes Grinsen

Ich bin gerührt! großes Grinsen
02.05.2004 11:31 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Aeiella Ambrosiana Cymru

Wohnort: Eboracum / Provincia Britannia

Aeiella Ambrosiana Cymru Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
02.05.2004 13:04

Zitat:
Maximus Decimus Meridius dixit:
Zitat:
Spurius Purgitius Macer dixit:
Neue Betriebe:
- Ölpresse

Neue Produkte:
- Schafskäse (Nahrung, produziert durch den Schäfer)
- Oliven (Nahrung und Rohstoff, produziert durch den Obstbauer, welche dann einen neuen Namen bekommt)
- Eier (Nahrung, produziert auf dem Bauernhof)
- Öl (Nahrung, produziert in der Ölpresse)
- Mantel (Leben, produziert vom Schneider)

In einigen Betrieben kann es dadurch zu einer Veränderung von Produktionsmenge und/oder Betriebskosten kommen. Über die Details werde ich informieren, sobald ich alles ausgerechnet habe.


Ich finde es nicht gut, dass dem Bauernhof jetzt noch Eier zugerechnet werden. Wir sind ja nicht im Mittelalter wo der Hof alles abschmeißt, sondern betreiben Latifundien, Landgüter, die sich schon spezialisiert haben.

Ich schlage vor das Problem so zu lösen:
Statt Bauernhof haben wir einfach

- Getreidehof > Getreide
- Geflügelzucht > Eier + Geflügelfleisch
- Schweinezucht > Schweinefleisch
- Rinderzucht > Rindfleisch + Milch
- Pferdezucht > Reitpferde (Luxus pur)

Wenn wir alles über einen Hof laufen lassen wird die Sache nur kompliziert. Ich bin kein Freund von Umfunktionierungen. Ich beforzuge NEUE Betriebe!

Das hat nämlich einen ganz einfach logischen Grund:
Leute die bisher noch keinen Betrieb haben, haben bessere Chancen in einer bestimmten Branche einzusteigen, sie haben es leichter Fuß zu fassen und müssen sich nicht mit finanzstarken "Pächtern" einer bestimmten Branche herumschlagen. Denn mal ehrlich, wenn bald alle Produkte über den Bauernhof kommen... Ich bau jetzt kräftig aus und alle anderen kucken in die Röhre...

Daher im Sinne einer "reibunsglosen WISIM": Aufgliederung statt Zergliederung!

Last but not least:
Macer muss so dann auch weniger rechnen!!!! großes Grinsen

kurzfassüng ein viehzucht betrieb was mit ein bauernhoff combiniert wirden kan..
02.05.2004 13:04 Aeiella Ambrosiana Cymru ist offline Beiträge von Aeiella Ambrosiana Cymru suchen Nehmen Sie Aeiella Ambrosiana Cymru in Ihre Freundesliste auf
Publius Decimus Lucidus

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Publius Decimus Lucidus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
02.05.2004 15:12

Falls es irgendjemand interessieren sollte: Die nächste Runde der WiSim wurde von mir eingeleitet. smile
02.05.2004 15:12 Publius Decimus Lucidus ist offline E-Mail an Publius Decimus Lucidus senden Beiträge von Publius Decimus Lucidus suchen Nehmen Sie Publius Decimus Lucidus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.05.2004 00:11

So, genug gerechnet, hier kommen die Änderungen, die mit dem nächsten Wochenwechsel wirksam werden:

- Obst wird für Ärmere etwas interessanter, für Reichere dafür etwas weniger nützlich
- kleine Korrektur der Produktionsmengen im Fernhandel
- neuer "Geflügelhof" produziert Eier (Mittelschicht) und Suppenhühner (ärmere Bevölkerung)
- Schäfer produziert ein wenig Schafskäse (ärmere Bevölkerung), dafür etwas weniger Wolle, bei gesenkten Betriebskosten
- neuer "Olivenhain" produziert Oliven (Snack wie Trauben)
- neue "Ölpresse" verarbeitet Oliven zu Olivenöl (nur in Amphoren erhältlich, daher etwas teuer als erwartet)
- Schneider produziert jetzt auch Mäntel (vom Nutzen her zwischen Tuniken und Togen), dafür je eine Tunika und eine Toga weniger
- Weinkelter produziert nun 150 Kannen Landwein und 20 Amphoren, letztere lohnen sich für Großabnehmer
- der Töpfer produziert 5 Stück Grobkeramik mehr (weil Weinkelter und Ölpresse die jetzt brauchen), 2 Feinkeramik mehr und dafür 15 Öllampen weniger (passt besser zur Marktlage)
- der König von Tylus bekommt Recht für den Import von exotischen Gewürzen, Perlen und Feigen (alles für die gehobene Gesellschaft)
- der Goldschmied verarbeitet die Perlen zu Perlenschmuck, hat dafür aber auch höhere Betriebskosten (und Perlenschmuck ist günstiger als Goldschmuck)

Wenn's dazu fragen gibt, bitte jetzt und hier (und nur hier) stellen. Wenn die neue Runde angelaufen ist, dann bleibt das erstmal so. großes Grinsen

Auf absehbare Zeit noch vorgesehen (aber nicht zum nächsten Wochenwechsel verfügbar!!):
- Glaswaren
- Fleisch
- Schuhe
07.05.2004 00:11 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.05.2004 21:54

Ich würde gern mal erfahren, warum es auf einmal wieder einen imperalen Schäfer gibt?

Bei diesen Preisvorstellungen des staatlichen Betriebes kann kein privater Betrieb mithalten, denn nur zu den Unkosten zu Arbeiten, ist sicher für keinem im Sinne des Erfinders.
07.05.2004 21:54 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Secundus Claudius Felix

Themenstarter

Secundus Claudius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.05.2004 22:37

Weil du der Nachfrage bei weitem nicht nachkommen konntest.
Das Angebot der Staatskasse für Wolle wird entfernt sobald du wieder welche anbieten kannst.
07.05.2004 22:37 Secundus Claudius Felix ist offline E-Mail an Secundus Claudius Felix senden Beiträge von Secundus Claudius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Claudius Felix in Ihre Freundesliste auf
Secundus Claudius Felix

Themenstarter

Secundus Claudius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.05.2004 15:49

Eine neue Woche beginnt!

Und zwar mit einer leichten Steuererhöhung, die jedoch nur die reicheren unter euch bemerkt haben dürften. Factiones hingegen bezahlen von nun an nicht progressive 5% Steuer - doch Vorsicht, ein Aedil und diverse kaiserliche Beauftragte werden darüber wachen, dass diese Steuererleichterung von den Patres Factionum nicht als Chance zur Steuerhinterziehung genutzt wird!

Zu den Produktionspunkte:

Folgende Betriebe hatten keine Angestellten, folglich erhielten sie auch keine Punkte:
- Ölpresse Magnus
- Terra Caecilius
- Multi colores
Macer traue ich zu dass er weiß was er tut Augenzwinkern Die beiden anderen können sich bei mir melden wenn sie sich jetzt "!?" oder ähnliches denken.

Folgende Betriebe konnten ihre Betriebskosten nicht bezahlen, auch sie erhielten keine Punkte. Gegen 10% Aufpreis können sie das nachholen smile
- Navalia aedificii
-Töpferei Hadriana

Ahja, nochwas. Es gibt jetzt einen Punkte "Einkaufsführer", der euch zeigt welche Produkte (eigentlich: Angebote) für euch günstig sind!
09.05.2004 15:49 Secundus Claudius Felix ist offline E-Mail an Secundus Claudius Felix senden Beiträge von Secundus Claudius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Claudius Felix in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
10.05.2004 22:46

Zitat:
Secundus Claudius Felix dixit:
Ahja, nochwas. Es gibt jetzt einen Punkte "Einkaufsführer", der euch zeigt welche Produkte (eigentlich: Angebote) für euch günstig sind!

Wirklich coole Sache! Allerdings finde ich, dass man die Zahl der Empfehlungen noch weiter reduzieren kann, z.B. auf drei pro Kategorie.
Ich sehe bei mir z.B. im Moment neun Nahrungsmittel empfohlen, da bin ich dann fast so klug wie vorher...
10.05.2004 22:46 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Secundus Flavius Felix

Themenstarter

Secundus Flavius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.05.2004 18:40

Die nächste Woche beginnt!

Folgende Betriebe haben keine Produktionspunkte erhalten:

Wg. Geldmangels:
- Frumentum Decima
- Navalia aedificii
- Octavius Tumulus
- Töpferei Hadriana

Keine Angestellten:
- Calvus Tücher
- Domus gustorum
- Carrara Marmor
- Olivetum Imperialis Ulpia Divina
- Officina Gentis Octavia
- Ignis Vulcani
- Vicus Botrus Vinae Ulpia Divina
- Arvernus
- Vicus Vitis Vinae Ulpia Divina Ostia
- Oleum Cupressus Ulpia Virginia

Es gilt dasselbe wie die Woche davor; Wer Produktionspunkte will und keine Angestellten hatte soll welche einsetzen und sich dann bei mir melden, wer nicht genügend Geld hatte und sich welches zusammenleiht oder was weiß ich soll sich beim Aedil melden (das kostet dann allerdings 10% mehr als beim Wochenwechsel).
23.05.2004 18:40 Secundus Flavius Felix ist offline E-Mail an Secundus Flavius Felix senden Beiträge von Secundus Flavius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Flavius Felix in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.05.2004 18:02

Da ich zu faul bin, die von den folgenden Überlegungen betroffenen Personen alle einzeln per PN anzuschreiben, poste ich hier und bitte um Antwort der Betroffenen per PN:

Es geht natürlich mal wieder um Produktionspunkte:
Wenn ich mir den Markt ansehe, stelle ich fest, dass dort sehr viel Landwein in Kannen rumsteht, während Landwein in Amphoren schnell ausverkauft ist. Meine Frage an alle Weinhersteller: stimmt das Mengeverhältnis zwischen den beiden Produkten nicht mit der Nachfrage überein? Würdert ihr gerne mehr Wein in Ampohren und dafür weniger Wein in Kannen produzieren wollen? Oder ist meine Beobachtung nur eine Täuschung, weil der Wein in Amphoren hauptsächlich über persönliche Angebote verkauft wird?

Das selbe jetzt für die Töpfer: Grobkeramik ist jetzt schon wieder ausverkauft, Öllampen stapeln sich seit Wochen? Soll ich da auch was ausbessern?

Hat jemand noch irgendwo anders derartige Probleme festgestellt?
25.05.2004 18:02 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Maximus Decimus Meridius

Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium / Provincia Germania Inferior

Maximus Decimus Meridius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.05.2004 19:33

Probleme? Nun, wir produzieren nur so viel Landwein in Kannen, weil

a) Grobkeramik kaum auf dem Markt vorhanden ist. (ergo wenige Amphoren)
b) Macrinius und dann auch Cäsar meinten, auch noch auf den Markt drängen zu müssen, obwohl bereits jede Runde fast 2000 Portionen auf den Markt geworfen werden können.
25.05.2004 19:33 Maximus Decimus Meridius ist offline Beiträge von Maximus Decimus Meridius suchen Nehmen Sie Maximus Decimus Meridius in Ihre Freundesliste auf
Iunia Attica

Wohnort: Gades / Baetica / Provincia Hispania

Iunia Attica Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.05.2004 00:05

Zitat:
Spurius Purgitius Macer dixit:
Das selbe jetzt für die Töpfer: Grobkeramik ist jetzt schon wieder ausverkauft, Öllampen stapeln sich seit Wochen? Soll ich da auch was ausbessern?


Ich würde es begrüßen, wenn ich weniger Öllampen und dafür mehr Grobkeramik herstellen könnte.
28.05.2004 00:05 Iunia Attica ist offline E-Mail an Iunia Attica senden Beiträge von Iunia Attica suchen Nehmen Sie Iunia Attica in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.06.2004 16:05

Die Produkt- und Betriebspalette der WiSim hat mal wieder einige Ergänzung bekommen:
- Viehzucht: stellt rohes Fleisch und Leder her
- Schuster: kauft Leder und macht daraus zwei Arten von Schuhen
- Metzger: kauft rohes Fleisch und verarbeitet es zu Räucherfleisch oder lukanischen Würsten
- Glasmacher: stellt Kannen und Gläser her (für die, denen Keramik zu billig ist...)

Und ein paar kleine Änderungen:
- die Gewürzbeutel aus Tylus sind nur noch halb so groß (und damit auch für Ärmere erschwinglicher)
- der Schreiner ist nicht mehr so gigantisch teuer, statt einer teuren Sänfte stellt er jetzt zwei billigere her
- für den Architekt gilt das selbe: zwei billige Renovierungen statt einer teuren
- weil das Glas dazu gekommen ist rutschen Statue und Mosaik in der Kategorie "Wohnen" etwas weiter in den Luxus-Bereich

Ich hoffe, das macht euch allen Freude. großes Grinsen
04.06.2004 16:05 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Appius Scribonius Magnus

Wohnort: Gades / Baetica / Provincia Hispania

Appius Scribonius Magnus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.06.2004 21:01

Ich danke für diese Neuerungen, bringen mich ein wenig vorwärts Augenzwinkern
04.06.2004 21:01 Appius Scribonius Magnus ist offline E-Mail an Appius Scribonius Magnus senden Beiträge von Appius Scribonius Magnus suchen Nehmen Sie Appius Scribonius Magnus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (19): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Spielgestaltung und Spielleitung » WiSim und Technik » Stand der WiSim
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH