Imperium Romanum » Sim-Off » Allgemeines » Was lest ihr denn so? » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was lest ihr denn so?
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Iullus Helvetius Curio

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Iullus Helvetius Curio Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.08.2017 22:56

Sowohl als auch. Tadaaa. Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Iullus Helvetius Curio: 23.08.2017 22:56.

23.08.2017 22:56 Iullus Helvetius Curio ist offline E-Mail an Iullus Helvetius Curio senden Beiträge von Iullus Helvetius Curio suchen Nehmen Sie Iullus Helvetius Curio in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #7
Sehr hungrig
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Gepflegtes Äußeres
Leben
Kulturfreund
Luxus

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.08.2017 23:00

Dann auch bitte das richtige Literaturverzeichnis verlinken! großes Grinsen Zunge raus

Was mach ich mit Fachbüchern, wenn ich über Romane reden mag! -.^ Freude
23.08.2017 23:00 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Titus Vibius Vespa

Wohnort: Roma / Italia

Titus Vibius Vespa Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Römische Bücherkiste :) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.08.2017 23:20

Zitat:
Original von Iunia Axilla
Tadaaa!


Traum. Applaus
23.08.2017 23:20 Titus Vibius Vespa ist offline E-Mail an Titus Vibius Vespa senden Beiträge von Titus Vibius Vespa suchen Nehmen Sie Titus Vibius Vespa in Ihre Freundesliste auf
Tiberios

Wohnort: Roma / Italia

Tiberios Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Was lest ihr denn so? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.02.2020 19:53

Zitat:
Original von Marcus Octavius Maro
Hi,

beim Gang durch den örtlichen Buchladen ist mir einmal mehr aufgefallen, dass die "Römerzeit" gerade was Romane usw. angeht eher unterrepräsentiert sind.

In der Abteilung der historischen Romane stapeln sich zwar tausend Bände mit irgendwelchen AlchemistINNEN, HenkerINNEN, Medicas, und allerlei Huren, die angeblich mittelalterlich sein sollen, aber Römische Antike? Weitgehend Fehlanzeige. Robert Harris, Simon Scarrow, aber da hörts auch schon auf.

Also, habt ihr vielleicht irgendwelche (Geheim)Tipps für gute Romane zu jener Zeit? smile


Gerade gelesen,:

Die steinerne Schlange von Iny Lorentz ( das ist genau die Frau bzw es ist ein Pseudonym , mit Wanderhure, Wanderapothekerin, die KastratIN ....etc ) ,
und ich habe mich sehr darauf gefreut, einen römerzeitlichen Roman zu lesen.

https://www.histo-couch.de/titel/5179-di...nerne-schlange/

Mein persönlicher Eindruck : Große Enttäuschung. Der Roman ist sehr schwarz- weiß gezeichnet.
Die Römer sind fast alle korrupte, grausame Vergewaltiger, die guten Germanen leben eine Art Öko- Kommunismus .Ich mag differenzierte Charaktere lieber.
Von den historischen Details her finde ich den Roman aber ganz gut.

Zitat:


Ein Klassiker:

Ein Kampf um Rom (vollständige Ausgabe)
vvon Felix DahnSIZE=10]Anaconda Verlag, 31.08.2014[/SIZE]

9,95 €

ISBN: 9783730601525

Inhalt:
Italien im 6. Jahrhundert: In Ravenna herrschen die Ostgoten unter ihrem weisen König Theoderich. Nach dessen Tod beginnt ein dramatisches Ringen mit dem oströmischen Byzanz um die Macht im Reich. Voller Erfindungskraft schildert Felix Dahn in seinem historischen Roman blutige Schlachten, dramatische Wendungen und üble Intrigen. Viele Generationen faszinierter junger Leser haben sich von diesem berühmten Klassiker in die urwüchsige Welt zur Zeit der Völkerwanderung hineinversetzen lassen.


"Mein Kampf um Rom "habe ich so mit 15, 16 gelesen .
Allerdings war mein Held keiner der Goten, sondern der Haupt- Bösewicht , der Römer Cethegus.
ich glaube, das war nicht die Intention von Felix Dahn, das man so zu Cethegus hält . großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tiberios: 07.02.2020 19:54.

07.02.2020 19:53 Tiberios ist offline E-Mail an Tiberios senden Beiträge von Tiberios suchen Nehmen Sie Tiberios in Ihre Freundesliste auf
Lucius Annaeus Florus Minor

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

WiSim: Rang #17
Sehr hungrig
Essen
Kleine warme Kammer
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Kulturbanause
Luxus

Lucius Annaeus Florus Minor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Was lest ihr denn so? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.02.2020 22:19

Zitat:
Original von Marcus Octavius Maro
Hi,

beim Gang durch den örtlichen Buchladen ist mir einmal mehr aufgefallen, dass die "Römerzeit" gerade was Romane usw. angeht eher unterrepräsentiert sind.

In der Abteilung der historischen Romane stapeln sich zwar tausend Bände mit irgendwelchen AlchemistINNEN, HenkerINNEN, Medicas, und allerlei Huren, die angeblich mittelalterlich sein sollen, aber Römische Antike? Weitgehend Fehlanzeige. Robert Harris, Simon Scarrow, aber da hörts auch schon auf.

Also, habt ihr vielleicht irgendwelche (Geheim)Tipps für gute Romane zu jener Zeit? smile


Absolut sensationell und von mir in wenigen Tagen komplett verschlungen:
Robert Fabbri, Vespasian
Die ganze Serie schildert das Leben des Vespasian und seines Bruders von der Geburt bis zum Tod, inklusive Kaisermorden, 4-Kaiser-Jahr, und Bürgerkrieg.

Dort wo es in der Geschichte Lücken gibt, ist Fabbri ein Meister, diese mit möglichen Ereignissen zu füllen, so dass es erstens spannend bleibt und zweitens historisch noch immer zu den bekannten Fakten passt.Link zu einer Infoseite


Von meinem Onkel Otto Hänzi geschrieben: Bassianus Caracalla, Stockach: SPES-Verl., 2003

Sonst noch empfehlenswert:
- Claude Cueni: Cäsars Druide
- Iris Kammerer: Der Tribun / Die Schwerter des Tiberius / Varus
13.02.2020 22:19 Lucius Annaeus Florus Minor ist offline E-Mail an Lucius Annaeus Florus Minor senden Beiträge von Lucius Annaeus Florus Minor suchen Nehmen Sie Lucius Annaeus Florus Minor in Ihre Freundesliste auf
Sisenna Iunius Scato

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #56
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Sisenna Iunius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Was lest ihr denn so? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.02.2020 22:28

Den Vespasian gibt es sogar als Hörbuch! Historisch nah an den Fakten und keine Romanzen in den Klappentexten, stattdessen Kämpfe und Intrigen - der kommt mit auf meine Liste.

Danke für den Tipp!
13.02.2020 22:28 Sisenna Iunius Scato ist offline E-Mail an Sisenna Iunius Scato senden Beiträge von Sisenna Iunius Scato suchen Nehmen Sie Sisenna Iunius Scato in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #7
Sehr hungrig
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Gepflegtes Äußeres
Leben
Kulturfreund
Luxus

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Was lest ihr denn so? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.02.2020 22:53

Ich lese gerade den Roman Sparta von Conn Iggulden, der auf das historische Werk Anabasis des griechischen Schriftstellers Xenophon basiert.

Dem Cover und dem Titel nach dachte ich eigentlich zuerst, dass es ein Roman wäre, der im klassischen Griechenland spielt (sowas hätte ich gern mal!), aber nein, er spielt in Persien und handelt vom Zug der 10.000.
Der persische Großkönig möchte seinen ihn liebenden und treuen Bruder auf Anraten seines Vaters töten lassen am Tage des Vaterstodes und seiner eigenen Thronbesteigung, aber die Ermordung wird verhindert und der Bruder verlässt Persepolis, um anscheinend ein Racheheer aufzustellen...jedenfalls sehr interessant und ich bin gespannt wie das alles ausgehen wird!

Achja und ich bleibe wie 2017 schon bei meiner Meinung, dass Colleen McCulloughs Romanreihe "Masters of Rome" immer noch das beste ist, was man über das alte Rom lesen kann, hab ich heute erst wieder gemerkt bei Recherchen bzgl. der Lupercalia. Zunge raus

Ansonsten lese ich daneben auch gerade Der falsche Prophet von Roman Rausch, aber der ist ein wenig sperriger bzw. nimmt er mich nicht so mit. Schon kurz nach dem Anfang habe ich gemerkt, dass ich einiges beim Spannungsaufbau anders machen würde, wäre das mein Buch.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesoninus: 13.02.2020 22:56.

13.02.2020 22:53 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Tiberios

Wohnort: Roma / Italia

Tiberios Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.02.2020 09:17

Dann schreibe ich mir Colleen McCullough und Robert Fabbri, Vespasian auf meine Liste, danke.

Ich bin gerade fertig mit : Allan Massie Ich Tiberius Erinnerungen eines Tyrannen

Nun ja. Leider erfährt man wenig über Alltag oder die Feldzüge des Tiberius , es ist mehr so ein privater Bericht über sämtliche Liebschaften des Imperators . Ich Claudius war besser , da wenigstens witzig .
14.02.2020 09:17 Tiberios ist offline E-Mail an Tiberios senden Beiträge von Tiberios suchen Nehmen Sie Tiberios in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #7
Sehr hungrig
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Gepflegtes Äußeres
Leben
Kulturfreund
Luxus

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.02.2020 10:51

Falls du „Masters of Rome“ auf Deutsch lesen willst, so musst du auf gebrauchte Exemplare zurückgreifen, aber sie lohnen sich wirklich.
Den letzten Band (Teil 7: Anthony and Cleopatra) gibt es generell nur in Englisch.
Auf Englisch sind alle Teilbände ganz regulär und neu auf Amazon zu haben.

Ich hatte damals als Schüler in der Stadtbibliothek Band 3 „Günstlinge der Götter“ entdeckt ohne zu wissen, dass es zu einer Reihe gehört und ich war überwältigt vom Schreibstil und der Vollständigkeit in der das alte Rom dargestellt wird (selbst unwichtige kleine Details waren sorgfältig recherchiert was die Armossphäre umso dichter macht).

Man kann zumindest Band 3 auch ganz gut als Einzelband lesen, wenn man ein paar grundlegende Geschichtskenntnisse hat, dann kann man problemlos der Sache folgen. Ich halte ihn auch heute noch für den besten Band der Reihe, wenn er nach dem lesen der ganzen Reihe auch ziemliche Konkurrenz durch Band 2 „Eine Krone aus Gras“ bekommen hat. ^^
Der 1. Teil sollte auch halbwegs gut sein und falls er dir doch nicht gefallen sollte, so probier wenigstens einen der beiden nachfolgenden Teile, die lohnen sich wirklich.

Aber pass auf, manche der Bände (zumindest zwei: „Günstlinge der Götter“ und „Cäsars Frauen“) wurden im Deutschen in zwei Bücher aufgeteilt, da kann man sehr leicht durcheinander kommen!
Das wurde angeblich gemacht, weil die Bücher sonst „zu lang“ sind, find ich aber gar nicht sie haben auch als deutsche vollständige Ausgaben immer noch normale Dicken.
Falls du auf Amazon passende Angebote findest, hol dir die Bücher am besten also jedes für sich als vollständigen Titel und nicht in der aufgeteilten Form. Wenn du willst kann ich dir hier ja auch ein wenig behilflich sein.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesoninus: 14.02.2020 10:52.

14.02.2020 10:51 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Tiberios

Wohnort: Roma / Italia

Tiberios Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.02.2020 13:35

Danke, @Gaius Iulius Caesoninus, die Hilfe nehme ich gerne an., sollte ich auf einigermaßen günstige Exemplare stoßen.
14.02.2020 13:35 Tiberios ist offline E-Mail an Tiberios senden Beiträge von Tiberios suchen Nehmen Sie Tiberios in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-Off » Allgemeines » Was lest ihr denn so?
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH