Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Panem et Circenses » [Domus] Factio Veneta » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (36): « erste ... « vorherige 34 35 [36] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Domus] Factio Veneta
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Marcus Iulius Dives

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #45
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Marcus Iulius Dives Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Drinnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.03.2018 18:27

"Ja, in der Tat, die Gens Valeria scheint mir zweifellos ein großer Name in diesem Hause zu sein, nachdem Valerius Victor einer der ersten Vicarii Domini Factionis dieser Factio war.", erklärte Dives. "Mir selbst war es leider nicht vergönnt, ihn noch kennenzulernen, wie ich zudem gestehen muss, mich auch darüber hinaus nicht entsinnen zu können, bislang je die Freude gehabt zu haben, einem Valerier persönlich gegenüberzustehen. Ich möchte dir entsprechend also ebenfalls danken - dafür, dass du mir hier nun diese Möglichkeit gibst.", unterstrich er anschließend mit einer kleinen Geste seiner rechten Hand.

"Duccius Callistus habe ich heute ebenfalls noch nicht gesehen - was jedoch keineswegs heißen muss, dass er nicht dennoch irgendwo im Haus ist.", mochte der Iulier nichts ausschließen. Immerhin war er zuvor tatsächlich recht konzentriert gewesen auf das Schreiben des claudischen Consuls, sodass er schlussendlich ja auch den Valerier erst recht spät bemerkt hatte. "Andererseits vermag ich mir durchaus vorstellen zu können, dass der designierte Vigintivir auch just in diesem Augenblick in der Casa Accia Ducciaque sitzt und bereits fleißig das erstmalige Ablegen eines Amtseides als stadtrömischer Magistrat des Cursus Honorum einstudiert.", veränderte sich das iulische Lächeln zu einem kurzzeitigen Schmunzeln. "Er scheint mir nämlich ein überaus gewissenhafter Mann zu sein, Duccius Callistus. Einzig die Wahl seines Patrons gibt mir noch einige Fragen auf.", mischte sich an dieser Stelle möglicherweise ein kleines bisschen Eifersucht auf das enge flavisch-duccische Verhältnis in die divitischen Worte. Denn neben 'seinem Freund' Pompeius und 'seinem Patron' Flavius war Dives für den Duccier lediglich irgendein 'ebenso begeisterter Anhänger von Wagenrennen', wie er erst vor kurzem schmerzlich aus dem Munde des attraktiven Beau hatte erfahren müssen.

"Bisher nämlich schienen mir die Duccier eher Klienten der Vinicier zu sein - wie auch ich selbst im Übrigen Klient des Consulars Vinicius Hungaricus bin.", gab er anschließend über sich preis, bevor er jedoch abwinkte. "Doch ich möchte nicht schlecht über ihn reden. Duccius Callistus ist ein wirklich toller Mann", 'der in seiner weißen Toga Candida beinahe ebenso schick aussieht wie ohne Toga - bei unserem kleinen Thermenbesuch', "wie ich mir zudem sicher bin, dass er auch ein hervorragender Vigintivir sein wird.", machte Dives eine kleine Pause, um die Hitze kurz etwas auszuatmen, welche sich beim Gedanken an seinen Thermenbesuch mit Callistus unweigerlich in seiner Brust anstaute. "Doch erzähl, was machst du eigentlich? Ich hörte, du bist ein Tiro des Senators Aurelius Lupus?", erinnerte sich der Iulier, etwas Derartiges im Empfehlungsschreiben des attraktiven Callistus gelesen zu haben.



CIVIS
DECURIO - OSTIA
INSTITOR - MARCUS IULIUS LICINUS
IUS LIBERORUM
VICARIUS DOMINI FACTIONIS - FACTIO VENETA
14.03.2018 18:27 Marcus Iulius Dives ist offline E-Mail an Marcus Iulius Dives senden Homepage von Marcus Iulius Dives Beiträge von Marcus Iulius Dives suchen Nehmen Sie Marcus Iulius Dives in Ihre Freundesliste auf
Caius Duccius Callistus

Wohnort: Roma / Italia

Caius Duccius Callistus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Drinnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.03.2018 22:23

Caius war in diesen Tagen bester Stimmung. Er hatte die Wahl zum Vigintivirat gewonnen. Das war sein erster großer Triumph in Rom. Allerdings fing nun die Arbeit erst richtig an, das war ihm klar. Nur noch nicht sofort. Die Magistrate waren noch nicht ernannt worden. Soweit er wusste, hatte der Senat die Aufgabenbereiche auch noch nicht an die einzelnen Gewählten verteilt.

Deshalb hatte er sich heute einmal Zeit genommen, um den Domus Venetae zu erkunden. Er hatte auch mit den Aurigae gesprochen. Ganz besonders ausgiebig hatte er sich allerdings in den Ställen umgesehen. Als einer, der auf einem Hof mit angeschlossenem Gestüt aufgewachsen war, kannte er sich mit Pferden aus. Er wusste, wie man sie mit dem richtigen Futter versorgte, sie bei Krankheit und Gebrechen pflegte (oder von ihrem Leid erlöste) und wie man zähe und schnelle Exemplare heranzüchtete. An letztgenanntem Aspekt war ihm in Hinblick auf die Factio Veneta am meisten gelegen. Caius wollte herausfinden, ob die Pferde der Blauen die besten waren, die sie sich leisten konnten. Oder ob er womöglich bessere anbieten konnte.

Auf dem Rückweg von den Ställen, nachdem er sich eine Meinung gebildet hatte, betrat er den Domus Venetae und hörte unwillkürlich Stimmen aus einem der Officia. Er lugte durch den Türrahmen herein und erkannte Valerius und Iulius im Gespräch. Möglichst geräuschlos stellte er sich in die Tür und hörte die letzten Worte des Iulius, ohne sich jedoch gleich einzumischen. Er wollte die Antwort des Valerius auf die zuletzt genannte Frage hören, sofern der iulische Senator ihn nicht bei Caius' Anblick gleich wieder unterbräche.

Sim-Off: Sorry, war ein paar Tage afk (das sagt heute leider fast niemand mehr großes Grinsen ). Dives hat sich ja um dich gekümmert, danke dafür.



MUNICEPS - MOGONTIACUM
SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
14.03.2018 22:23 Caius Duccius Callistus ist offline E-Mail an Caius Duccius Callistus senden Beiträge von Caius Duccius Callistus suchen Nehmen Sie Caius Duccius Callistus in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Valerius Flaccus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #23
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Kulturbanause
Luxus

Tiberius Valerius Flaccus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Drinnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
15.03.2018 12:25

Tiberius stand mit dem Rücken zur Tür und hatte daher den Duccier nicht bemerkt, sodass er einfach dem Senator antwortete. Es freute ihn, dass der ehrlich daran interessiert schien, etwas über Tiberius heraus zu finden. Dies nahm er nicht als selbstverständlich hin. es mochte durchaus hohe Herren geben, die ihn für das sahen, was er eigentlich war, nämlich irgendein Witzbold, der sich in den Kopf gesetzt hatte, auf dem Forum aktiv zu sein, ohne auch nur wenigstens den Equites anzugehören. Und obwohl dauernde Selbstzweifel nun gar keine Eigenschaft war, die Tiberius sich zuschreiben würde, so trieb es ihn in schlechtgelaunteren Nächten doch zwimlich um, dass er keinen großen oder auch nur irgendwie außerhalb der Wagenrennen anerkannten Namen hinter sich wissen konnte.

"Es wundert mich nicht, Senator, dass du noch nie einen Valerier getroffen hast. Man hat sich bei unsereins immer aus Politik und solchen Dingen tunlichst heraus gehalten. Aber anders als meine ehrenwerte Verwandschaft scheine ich vergessen zu haben wo mein Platz ist.", antwortete er also mit einem ironischen Lächeln.
"Der curulische Ädil war so freundlich, mich trotzdem in die Lehre zu nehmen, in der Tat. Und dort tue ich, was ein Tiro Fori nuneinmal zu tun hat. Ich will dich nicht mit Details über fehlende Berichte der Curatoren oder juristische Spitzfindigkeiten darüber wer welche Art von Betrieben betreiben darf, langweilen."
Tiberius war kurz versucht gewesen, mit seiner Mitwirkung bei der Erstellung des Entwurfs der Lex Mercatus zu prahlen, ließ das dann aber doch rechtzeitig bleiben. Der Senator würde ihn nur für einen Quatschkopf halten.



TIRO FORI - SEXTUS AURELIUS LUPUS
SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
15.03.2018 12:25 Tiberius Valerius Flaccus ist offline Beiträge von Tiberius Valerius Flaccus suchen Nehmen Sie Tiberius Valerius Flaccus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Iulius Dives

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #45
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Marcus Iulius Dives Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Drinnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
15.03.2018 20:14

Dives hatte eine Schwäche für attraktive Männer - insbesondere dann, wenn diese nicht nur äußerlich schön waren, sondern überdies vor allem auch über innere Werte verfügten. Dazu zählte der Iulier neben Aufrichtigkeit und Treue, die sich aus einem ersten Gespräch jedoch schwerlich nur herauslesen ließen, unter anderem auch Humor und Intellekt. Denn befand man sich hier nicht auf einer ähnlichen Wellenlänge, so war er überzeugt, hatte man sich auf Dauer wohl weder viel zu sagen, noch gäbe es Grund, viel zu lachen.

"Vergessen wir nicht alle gelegentlich einmal, wo unser Platz ist?", kommentierte Dives die selbstironische Äußerung des Valeriers mit einem amüsierten Lächeln, während er zu der Erkenntnis zu gelangen meinte, dass Valerius Flaccus nicht nur äußerlich durchaus ein Blickfang war, sondern zudem auch ansonsten recht sympathisch zu sein schien. Dass er nicht allzu viel über sein Tirocinium Fori beim aurelischen Aedilis Curulis erzählte, nahm der Senator als Zeichen dafür, dass es an dieser Stelle aus Sicht seines Gegenübers möglicherweise schlicht nichts allzu Spannendes zu berichten gab. So ging er dann auch nicht weiter darauf ein, sondern deutete mit seiner rechten Hand auf den attraktiven Callistus, der sich in der Zwischenzeit angepirscht hatte. "Was denkst du, Duccius?", spielte er ihm den Ball zu, um ihn in das Gespräch zu integrieren, und war auf seine Antwort gespannt.



CIVIS
DECURIO - OSTIA
INSTITOR - MARCUS IULIUS LICINUS
IUS LIBERORUM
VICARIUS DOMINI FACTIONIS - FACTIO VENETA
15.03.2018 20:14 Marcus Iulius Dives ist offline E-Mail an Marcus Iulius Dives senden Homepage von Marcus Iulius Dives Beiträge von Marcus Iulius Dives suchen Nehmen Sie Marcus Iulius Dives in Ihre Freundesliste auf
Caius Duccius Callistus

Wohnort: Roma / Italia

Caius Duccius Callistus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Drinnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.03.2018 19:10

Caius schmunzelte und trat nun, da seine Anwesenheit offengelegt wurde, in den Raum ein. "Salvete.", richtete er zunächst seinen Gruß an Senator Iulius und einen jungen Mann, den er nicht zu kennen meinte. Es handelte sich aber offenbar um einen Valerius, so viel hatte er dem Gespräch entnehmen können.

"Gewiss, Senator. Wenn man seine Gedanken einfach schweifen lässt und sich vorstellt, was wäre, was könnte, was müsste...", schwadronierte er sodann gespielt träumerisch, nur um mit einer wegwerfenden Handbewegung abrupt sich selbst zu unterbrechen: "Nun, hätte, hätte, Königtum - so pflege ich immer zu sagen. Man ist ja bekanntlich stets seines eigenen Glückes Schmied. Insofern ist es wohl gelegentlich förderlich, seinen angestammten Platz zu vergessen und Schritte nach woanders hin zu unternehmen."

Daraufhin stellte Caius sich bei Valerius vor: "Caius Duccius Callistus, freut mich." Er reichte dem jungen Mann die Hand zum Gruß. Dann überließ er das Wort wieder Valerius oder Wahlweise Iulius.

Sim-Off: Und nochmal sorry.



MUNICEPS - MOGONTIACUM
SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
26.03.2018 19:10 Caius Duccius Callistus ist offline E-Mail an Caius Duccius Callistus senden Beiträge von Caius Duccius Callistus suchen Nehmen Sie Caius Duccius Callistus in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Valerius Flaccus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #23
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Kulturbanause
Luxus

Tiberius Valerius Flaccus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Drinnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.04.2018 20:46

Tiberius grüßte den Duccier freundlich:

"Valerius Flaccus. Wir haben uns neulich beim Trainigsrennen kennen gelernt."

Zum Gesprächsthema sprechend meinte er:

"Dieser Meinung bin ich auch. In der Tat erscheint mir der Ehrgeiz, den jeder haben muss, der nicht von Fortuna mit einer Geburt in den Patrizierstand gesegnet wurde und der einen seinen Platz vergessen lässt eine zutiefst römische Eigenschaft zu sein, meint ihr nicht?"

Tiberius hatte es hier mit plebejischen Politikern zu tun. Ihre Anwesenheit im Senat und den anderen Beratungen des Staates war keine Selbstverständlichkeit. Das galt für den germanisch stämmigen Duccius im Besonderen. Es verlangte Ehrgeiz und Kampfgeist in die erlauchten Ränge aufzusteigen. Trotzdem war Tiberius gespannt, wie die Einstellung der Herren gegenüber ihm sich zu diesem Thema darstellen würde. Stand er hier einem paar Traditionalisten oder Popularen gegenüber? Gerade erfolgreiche plebejische Politiker neigten ja gelegentlich zu übermäßig konservativen Einstellungen um ihre Herkunft zu kaschieren. Was tatsächliche Adlige dann hiervon denken mochten, wusste Tiberius nicht zu sagen.



TIRO FORI - SEXTUS AURELIUS LUPUS
SODALIS FACTIO VENETA - FACTIO VENETA
01.04.2018 20:46 Tiberius Valerius Flaccus ist offline Beiträge von Tiberius Valerius Flaccus suchen Nehmen Sie Tiberius Valerius Flaccus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #24
Halb verhungert
Essen
Kleine warme Kammer
Wohnen
Ungepflegt
Leben
Nahezu unbekannt
Luxus

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.09.2018 13:54

   
Einladung

Factio Veneta
Roma

Die Factio Praesina möchte euch, liebe sportliche Mitstreiter von der Veneta, zu einem gemeinsamen Freundschaftsrennen einladen, um die Leistungen und das Geschick von Mann und Pferd beider Parteien zu trainieren und zu steigern. Ist die Factio Veneta interessiert? Falls ja, bitten wir darum, dass ihr euch brieflich bei Gaius Iulius Caesoninus als Verbindungsmann der Praesina meldet zur Besprechung von näheren Details.

Valete bene!
Factio Praesina




SODALIS FACTIO PRAESINA - FACTIO PRAESINA
05.09.2018 13:54 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #24
Halb verhungert
Essen
Kleine warme Kammer
Wohnen
Ungepflegt
Leben
Nahezu unbekannt
Luxus

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.11.2018 16:30

   

Renndetails

Factio Veneta
Roma

Liebe sportliche Mitstreiter von der Veneta! Wir planen unser Freundschaftsrennen zwischen Veneta und Praesina öffentlich im Circus Flaminius ANTE DIEM IX KAL DEC DCCCLXVIII A.U.C. (23.11.2018/115 n. Chr.) auszutragen mit je drei Fahrern. Ist das auch in eurem Sinne? Lasst es uns wissen!

Valete bene!
Factio Praesina




TIRO FORI - SPURIUS PURGITIUS MACER
SODALIS FACTIO PRAESINA - FACTIO PRAESINA
18.11.2018 16:30 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Sextus Aurelius Lupus

Wohnort: Roma / Italia

Sextus Aurelius Lupus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.02.2019 12:10

Ein Bote überbrachte eine Einladung.

   

Senator Sextus Aurelius Lupus läd die Factio Veneta
ein zur Teilnahme an einem
SPECTACULUM
ANTE DIEM V NON MAR DCCCLXIX A.U.C. (3.3.2019/116 n.Chr.)


Am Strand von Ostia soll mit bigae ein Wettkampf ausgetragen werden auf der Länge von einer Doppelmeile.
Jede startende Factio erhält ein Startgeld von
100 Sesterzen bei der Meldung eines Fahrers
200 Sesterzen bei der Meldung zweier Fahrer
400 Sesterzen bei der Meldung dreier Fahrer

Der Sieger im Wettkampf erhält zudem einen Lorbeerkranz und eine Börse von 500 Sesterzen.
Maximal 8 Wagen können um den Sieg wetteifern. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, werden in Vorwettkämpfen diejenigen 8 Wagen ermittelt, die am Finale teilnehmen. Die Vorwettkämpfe finden ggf. am Morgen, der finale Wettkampf am Nachmittag des o.g. Tages statt.
Verbindliche Anmeldungen können abgegeben werden in der Villa Aurelia bis KAL MAR DCCCLXIX A.U.C. (1.3.2019/116 n.Chr.)



Sim-Off: Es gelten die normalen Wagenrennregeln bezüglich Punkteverteilung etc.. Formal wird halt gradeausgefahren anstatt in Runden





CIVIS
TUTOR - AURELIA LENTIDIA
22.02.2019 12:10 Sextus Aurelius Lupus ist offline E-Mail an Sextus Aurelius Lupus senden Beiträge von Sextus Aurelius Lupus suchen Nehmen Sie Sextus Aurelius Lupus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (36): « erste ... « vorherige 34 35 [36] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Panem et Circenses » [Domus] Factio Veneta
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH