Imperium Romanum » Sim-Off » Allgemeines » Wow... einfach nur wow » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wow... einfach nur wow
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #3
Satt und zufrieden
Essen
Villenbesitzer
Wohnen
In edelster Gewandung
Leben
Mäzen & Superpromi
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.03.2011 18:10

Ich entdecke immer mehr und möchte nun auch mal ein Lob an die Designer aussprechen. smile Irgendwie hinterlassen die fortwährenden Neuerungen auch den Eindruck, als würde das IR "leben", weil es sich beständig weiterentwickelt.
01.03.2011 18:10 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Faustus Domitius Massula

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Faustus Domitius Massula Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und zwei bäh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.04.2011 23:15

Nichts soll den Jubel über die neuen Landkarten im Tabularium schmälern! Nichts!

Auch nicht, dass sich da zwei kleine Fehlerlein eingeschlichen haben (die man vielleicht korrigieren könnte).

In der Umgebungskarte Mogontiacum (und wohl auch in der Karte Provincia Germania Superior):

Die Grenze zwischen Germania Inferior und Germania Superior verläuft nicht an der Mosella, sondern weiter nördlich am Obrincas (Vinxtbach). Die Stelle heißt 'Ad Fines'. Das ist genau gegenüber der Stelle, an der der Limeswall auf den Rhenus trifft. Wenn der Legatus Augusti dahinter kommt, dass ihr ihm ein erkleckliches Stück seiner Provinz einfach abgeschnibbelt habt, dann lässt er euch auspeitschen.

Die Lahn, die etwas stromauf von Confluentes in den Rhenus mündet, hieß nicht Lagona, sondern Logana. Wir wollen ja nicht, dass sich die Ala Numidia auf ihren Patrouillen verfranzt.

Gruß, Massula
14.04.2011 23:15 Faustus Domitius Massula ist offline E-Mail an Faustus Domitius Massula senden Beiträge von Faustus Domitius Massula suchen Nehmen Sie Faustus Domitius Massula in Ihre Freundesliste auf
Decius Germanicus Corvus

Wohnort: Misenum / Italia

Decius Germanicus Corvus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und zwei bäh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.04.2011 10:48

Ich habe mich noch gar nicht für die positive Resonanz bedankt: Vielen Dank!
Das die neuen Karten von euch so gut aufgenommen werden freut mich sehr und ich möchte mich zudem auch bei jenen bedanken, die sich geduldig und engagiert mit Rat und Tat an ihrer Entstehung beteiligt haben.

@Massula: Und wie schön, dass die Karten auch so aufmerksam studiert werden. Obwohl wir uns bemüht haben, alle Fehler und Ungereimtheiten vor der Veröffentlichung zu finden (einiges wird aber auch immer Spekulation bleiben) und zu korrigieren, werden sicher noch ein paar Fehler oder zweifelhaften Informationen überlebt haben. Die verbessere ich gerne.
Darum werde ich Deinen Hinweisen nachgehen und kucken, ob ich sie in den mir zur Verfügung stehenden Literaturquellen bestätigt finde.
16.04.2011 10:48 Decius Germanicus Corvus ist offline E-Mail an Decius Germanicus Corvus senden Beiträge von Decius Germanicus Corvus suchen Nehmen Sie Decius Germanicus Corvus in Ihre Freundesliste auf
Titus Duccius Vala

Wohnort: Mantua / Italia

Titus Duccius Vala Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und zwei bäh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.05.2011 21:38

Auch von mir ein, peinlicherweise viel zu spätes, Kompliment für die große Leistung der neuen Karten.

Was mir allerdings hier aufgefallen ist: die Gebiete östlich von Confluentes und Bingium sowie nördlich von Mogontiacum sind zu unserer bespielten Zeit wohl römische Einflusssphäre, allerdings noch in fester Hand der Mattiaker, die sich ja selbst verwalteten und auch keine Abgaben an die Römer zu zahlen hatten. Es gab an der Grenzlinie, die später zum Limes werden sollte, im Stammesgebiet der Mattiaker zwar einige wenige Befestigungen, aber die waren wohl kaum mehr als ein paar vorgeschobene Wachposten. Auch das Gebiet östlich von Mogontiacum, Borbetomagus bis Lopodunum war wohl zu unserer Zeit nur römisches Einflussgebiet, aber keinesfalls als Hoheitsgebiet einzustufen.
Domitian war militärisch in diesen Gebieten aktiv, das ist bewiesen, aber es kann stark bezweifelt werden, dass er das Gebiet sofort annektiert hat. Er hat wohl nur die Chatten aus dem Gebiet geworfen, was nicht heißt, dass es damit automatisch römisch wurde. Römische Anektionspolitik verlief in vielen kleinen Etappen... zumal die meisten Befestigungen in der Region Jahre nach unserer Zeit errichtet wurden.

Das könnte im Fall der Fälle zu Irrititationen führen, daher schlage ich vor, die benannten Gebiete bei Gelegenheit der Legende entsprechend in 'Römisch besetzte, kontrollierte oder von Rom abhängige Region' umzuwandeln. Die letztliche Integration ins Reich mit dem damit verbundenen massiven Ausbau des Limes zum Grenzbollwerk geschah ja maßgeblich erst nach unserer Zeit. smile

Edit: Belege vergessen großes Grinsen

1. Reallexikon der Germanischen Altertumskunde (Mattiaker) 1987
2. Putzger Historischer Weltatlas 2009
3. von Elbe, Joachim - Die Römer in Deutschland 1980
4. Moschek, Wolfgang - Der Limes 2010

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Titus Duccius Vala: 04.05.2011 21:45.

04.05.2011 21:38 Titus Duccius Vala ist offline Beiträge von Titus Duccius Vala suchen Nehmen Sie Titus Duccius Vala in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #4
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und zwei bäh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.05.2011 21:14

Über die Grenzziehung dort haben wir uns eine ganze Weile Gedanken gemacht. Die Gebiete dort lediglich als "Römisch besetzte, kontrollierte oder von Rom abhängige Region" zu bezeichnen, wäre aber wohl doch verfehlt. Die eingezeichnete Grenzlinie ist die, die üblicherweise auf traianisch-hadrianische Zeit datiert wird. So gesehen greift sie unserer Zeit in der Tat etwas voraus. Die eingezeichneten Siedlungen Nida (heute Frankfurt-Heddernheim) oder Lopodunum (heute Ladenburg) sind allerdings nachweislich mindestens flavisch, wenn nicht sogar älter. Für Nida ist für das Ende des 1. Jh. systematische Landparzellierung nachweisbar, Lopodunum wurde 98 n. Chr. Hauptort der Civitas Ulpia Sueborum Nicrensium. Das ist also definitiv mehr als nur besetztes Gebiet.

(Datierung nach Wamser (Hrsg.): Die Römer zwischen Alpen und Nordmeer, 2000)
05.05.2011 21:14 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Titus Duccius Vala

Wohnort: Mantua / Italia

Titus Duccius Vala Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und zwei bäh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.05.2011 21:27

Na, was bedeutet 'lediglich'? Wenn man durch dieses 'lediglich' sämtliche Teile des römischen Reichs rausstreichen würde, die nur unter römischer Kontrolle standen, müssten einige Geschichtsbücher neu gedruckt werden. Augenzwinkern Es ist nur eine Stufe, die faktisch mit dem heutigen Verständnis von Territorialmacht korreliert, auf die damaligen Möglichkeiten von Anspruchssicherung nicht zu vergleichen ist. Allein das Gebiet der Mattiaker (die nachweislich ein paar Städte nach römischem Vorbild hatten, da geb ich dir recht) war abhängig und keinesfalls römisches Territorium. Nida selbst war, genauso wie Aquae Mattiacorum, mitten im Mattiakergebiet, und wurden wahrscheinlich auch vornehmlich von diesen bewohnt, genauso wie die CCAA über lange Zeit eine reine ubiersiedlung war.

Was Lopodunum angeht, seh ich den Status der Stadt als Vorposten ja auch noch ein, aber eigentlich solltest du da auch erwähnen, dass es zu vorgeschobenen Wachposten (die die spätere Limeslinie markierten) auch ganze befestigte Städte gab die quasi im Feindesland aufgebaut wurden und so massiv zur Territoriumsaneignung beigetragen haben.

Mir geht es ja auch nicht darum die Grenzen aus reinem Detailanspruch korrigiert zu wissen, sondern weil es im Spiel selbst zu massiven Irritationen führen kann wenn A meint: das ist alles noch römisch und B meint: Nee, isses nicht.
05.05.2011 21:27 Titus Duccius Vala ist offline Beiträge von Titus Duccius Vala suchen Nehmen Sie Titus Duccius Vala in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #4
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und zwei bäh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.05.2011 21:48

Ich denke, diese Irritation wird es in der Antike genauso gegeben haben. Vor 9 n. Chr. dachte man in Rom auch, Germania sei erobert. 9 n. Chr. hat man dann festgestellt, dass es das wohl doch nicht ist. Augenzwinkern

Ob in einer Stadt vornehmlich Mattiaker oder Ubier wohnen, ist aus römischer Sicht wohl auch egal. Solange sie Steuern zahlen und der Kaiser einen Aufkleber mit der Aufschrift "Civitas XY" drauf gemacht hat, ist es eine römische Stadt. Die Mattiaker und Ubier mögen das natürlich aus ihrer Sicht anders gesehen haben, keine Frage. Entscheidend ist aus meiner Sicht, dass die Römer dieses Gebiet weder als freies Germanien noch als abhängiges Klientelkönigreich o.ä. betrachtet haben, sondern als römisches Gebiet.
05.05.2011 21:48 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Titus Duccius Vala

Wohnort: Mantua / Italia

Titus Duccius Vala Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und zwei bäh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.05.2011 21:54

Es irritiert mich, dass dich das nicht irritiert, dass Spieler irritiert werden könnten weil die Grenzen im IR nicht den Gegebenheiten entsprechen. Ich dachte, das war einer der Beweggründe für eine neue Karte: historischer sein.

Zumindest bei den Mattiakern dürfte der Fall wohl klar sein... das ist nämlich definitiv "nur" abhängiges Gebiet gewesen. Und sie haben keine Steuern gezahlt. großes Grinsen Ob da jetzt zwei Städte nach römischem Vorbild drin waren ist leidlich Jacke bi Hose: es war kein römisches Territorium.
So wie es jetzt ist klaut man den Mattiakern einen Großteil ihres Stammesgebiets und vor allem ihre Funktion als militärischer Puffer zwischen römischem Reich und den Chatten.

Was den Flecken von Lopodunum angeht, würde ich zumindest die Grenzen an den Stand anpassen den wir zur Zeit bespielen... oder ein grafisches Moment einführen, dass klar macht, dass man zu unserer bespielten Zeit kaum von festen Linien als Grenzen ausgehen konnte, sondern dass Grenzen sich vor allem in zunehmendem und abnehmendem Einfluss einer Fraktion manifestierten. So starre Konstrukte nach dem Reissbrett funktionieren ja nicht einmal in der Moderne. Augenzwinkern
05.05.2011 21:54 Titus Duccius Vala ist offline Beiträge von Titus Duccius Vala suchen Nehmen Sie Titus Duccius Vala in Ihre Freundesliste auf
Lucius Iulius Antoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #10
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Teil der Gesellschaft
Luxus

Lucius Iulius Antoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und das dritte Päh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.05.2011 19:58

Ach ja da fällt es mir wieder ein.
Ich hab damals 2009/106 n.Chr. Als ich hier bei der Prima anfing gesagt. Ach gut es kommen ja bald die Daker Kriege. (Nach den Dakien römische Provinz geworden wäre) Da hat man mir gesagt das wir hier nur bis 103 n.Chr die gleiche Geschichte haben wie das römische Reich. Folglich kann es keine Provinz Dakien geben. Denn wir haben den Krieg ja ausfallen lassen und das Land nicht erobert. Es ist höchsten von Rom abhängig und eigentlich nicht mal das so richtig.

Wenn wird das Gold reiche Land haben wollen sollten wir es uns schnell noch holen großes Grinsen . Aber so heimlich annektieren ohne Krieg gehabt zu haben ist doch doof und würde der Spielphilosophie widersprechen.
18.05.2011 19:58 Lucius Iulius Antoninus ist offline Beiträge von Lucius Iulius Antoninus suchen Nehmen Sie Lucius Iulius Antoninus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Claudius Felix

Wohnort: Roma / Italia

Quintus Claudius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und das dritte Päh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.05.2011 20:42

Wenn man den Feldzug einführen würde, sollte aber zuvor auch ein ungefährer Zeitpunkt genannt werden, wann es losgeht. Ich denke sehr viele Spieler hätten Interesse daran an so etwas teilzunehmen und würden sich wahrscheinlich teilweise extra dafür eine LegionsID anlegen.
18.05.2011 20:42 Quintus Claudius Felix ist offline E-Mail an Quintus Claudius Felix senden Beiträge von Quintus Claudius Felix suchen Nehmen Sie Quintus Claudius Felix in Ihre Freundesliste auf
Manius Tiberius Durus

Wohnort: Roma / Italia

Manius Tiberius Durus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und das dritte Päh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.05.2011 21:00

Zu spät, du rettest den Freund nicht mehr:

Zitat:
Original von Chronik:
NON NOV DCCCLII A.U.C (05. November 852/99 n.Chr.)
Die Kriegsvorbereitungen Trajans sind abgeschlossen. Das Römische Heer wird zum Feldzug gegen das Königreich Dacia zusammengezogen. Trajan, sein engster Berater Lucius Licinius Sura und die begleitenden Praetorianercohorten kommen mit einem riesigen Heer im römischen Truppenlager bei Viminacium in Obermoesia an und treffen dort auf weitere Verbände.

Nicht, dass ich dabei gewesen wäre, aber es ist schon geschehen (manches fängt eben doch vor 103 an...). Außerdem erkennt man auch auf der Karte, dass Dacia bereits Provinz ist (obwohl sie, wie ich gestern las, zu unserer Zeit wohl dreigeteilt war...).
18.05.2011 21:00 Manius Tiberius Durus ist offline E-Mail an Manius Tiberius Durus senden Homepage von Manius Tiberius Durus Beiträge von Manius Tiberius Durus suchen Nehmen Sie Manius Tiberius Durus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Iulius Antoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #10
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Teil der Gesellschaft
Luxus

Lucius Iulius Antoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und das dritte Päh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.05.2011 22:01

Ja ja

Erst der römische Kaiser Trajan (98–117) konnte nach einem blutigen Krieg (101–102) die dakischen Kräfte zerschlagen. Der bereits von Trajan, bedingt durch die dakischen Niederlagen von 98 zum Klientelkönig gemachte Decebalus versuchte, seine Getreuen zu einem Racheschlag zu sammeln. Trajan reagierte mit einem heftigen Angriff (105–106), an dessen Ende der auf der Flucht befindliche Decebalus Selbstmord beging und die Eroberung der dakischen Gebiete stand (siehe Dakerkriege). In einem auf den 11. August 106 datierten Militärdiplom (in Porolissum gefunden) wird Dacia als römische Provinz genannt.

106 nach war Dakien erst provinz nicht nach dem ersten angriff. Und ohne den zweiten schlag war Dakien nur ein Satellitenstatt. Was heist hier einfach einfügen du gönnst den Soldaten aber auch nix was?
18.05.2011 22:01 Lucius Iulius Antoninus ist offline Beiträge von Lucius Iulius Antoninus suchen Nehmen Sie Lucius Iulius Antoninus in Ihre Freundesliste auf
Appius Terentius Cyprianus

Wohnort: Alexandria / Provincia Alexandria et Aegyptus

Appius Terentius Cyprianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und das dritte Päh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.05.2011 13:15

Zitat:
Original von Quintus Claudius Felix
Wenn man den Feldzug einführen würde, sollte aber zuvor auch ein ungefährer Zeitpunkt genannt werden, wann es losgeht. Ich denke sehr viele Spieler hätten Interesse daran an so etwas teilzunehmen und würden sich wahrscheinlich teilweise extra dafür eine LegionsID anlegen.


Das ist ein ziemlich Irrglaube, glaub mir das. Ein feldzug im Forum ist sehr viel Arbeit und dauert oft sehr lange. Da mß man ziemliches Durchhaltevermögen besitzen und das Glück aktive Mitspieler zu haben.
Am Anfang klingt des natürlich immer alles sehr toll, aber letztlich ist es sehr viel Arbeit für ein paar Momente Glorie. Auch wenn ich meine Teilnahmen nicht missen würde. Aber ich persöhnlich beborzuge es dann doch ne Nummer kleiner, sowas wie jetzt in Ägypten zum beispiel. Sowas wie Dakien ist doch immer sehr anstregend großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Appius Terentius Cyprianus: 20.05.2011 13:15.

20.05.2011 13:15 Appius Terentius Cyprianus ist offline E-Mail an Appius Terentius Cyprianus senden Beiträge von Appius Terentius Cyprianus suchen Nehmen Sie Appius Terentius Cyprianus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Iulius Antoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #10
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Teil der Gesellschaft
Luxus

Lucius Iulius Antoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und das dritte Päh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.05.2011 20:48

@ Durus
Also sogar bei uns im Wikki steht das Dakien erst 106 nach Provinz wurde und das war in unsere Zeit. Zum mal Traian der die Provinz selbst errichte hat zu der Zeit nicht mehr gelebt hat. Folglich kann Dakien auf unsere Karte nicht als Provinz existieren. Was wieder heißt das wir sollten wir das schöne Daken haben wollen müssen wir es uns holen.

@ Cyprianus
Ja gut dann muss man halt sage wir verzichten auf die Provinz aber wer will das schon dort gibt es entsetzlich viel Bodenschätze wie Gold und Silber.
22.05.2011 20:48 Lucius Iulius Antoninus ist offline Beiträge von Lucius Iulius Antoninus suchen Nehmen Sie Lucius Iulius Antoninus in Ihre Freundesliste auf
Iunia Axilla

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #5
Etwas im Bauch
Essen
Komfortable Wohnung
Wohnen
Gepflegtes Äußeres
Leben
Kulturfreund
Luxus

Iunia Axilla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und das dritte Päh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.05.2011 20:54

Dir ist aber schon bewusst, dass unser Wiki die HISTORISCHEN Begebenheiten festhält und kein "Was ist bei uns im Spiel passiert" darstellt? Folglich steht natürlich im Wiki drin, dass das erst nach den Dakerkriegen, also 106 n.Ch. römische Provinz wurde. Aber SimOn wurde das so wie von Durus beschrieben erobert, auch wenn das nicht historisch so war.
22.05.2011 20:54 Iunia Axilla ist offline Beiträge von Iunia Axilla suchen Nehmen Sie Iunia Axilla in Ihre Freundesliste auf
Lucius Iulius Antoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #10
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Teil der Gesellschaft
Luxus

Lucius Iulius Antoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und das dritte Päh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.05.2011 21:00

Ja dessen bin ich mir bewusst. Wir haben den Feldzug 101-102 weil da die Zeitlinie noch die Selbe war. Da sich die Zeitlinien 103 trennen und wir den Feldzug 105-106 nicht haben stadtfinden lassen und auch folglich 106 keine Provinz Dakien errichtet haben. Hab wir also in unserer Zeit ebene keine Provinz Dakien. Steht nix da von der Errichtung einer Provinz Dakien in der Chronik.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lucius Iulius Antoninus: 22.05.2011 21:03.

22.05.2011 21:00 Lucius Iulius Antoninus ist offline Beiträge von Lucius Iulius Antoninus suchen Nehmen Sie Lucius Iulius Antoninus in Ihre Freundesliste auf
Faustus Domitius Massula

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Faustus Domitius Massula Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... wo sind wir eigentlich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.05.2011 22:56

Bin sehr überrascht, wohin sich diese Diskussion verlaufen hat.
Gehört das nicht unter HISTORIA?
Meint Massula
22.05.2011 22:56 Faustus Domitius Massula ist offline E-Mail an Faustus Domitius Massula senden Beiträge von Faustus Domitius Massula suchen Nehmen Sie Faustus Domitius Massula in Ihre Freundesliste auf
Publius Decimus Lucidus

Publius Decimus Lucidus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Wow... einfach nur wow (und das dritte Päh) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.05.2011 10:16

Zitat:
Original von Lucius Iulius Antoninus
Da hat man mir gesagt das wir hier nur bis 103 n.Chr die gleiche Geschichte haben wie das römische Reich.

Das stimmt nicht ganz. Die Vorgängerprojekte des IR existierten ab 1999 (siehe: http://www.imperiumromanum.net/cms.php?a=v&p=330), Marcus Ulpius Traianus wurde dabei bespielt. Sieht man auch in der Chronik: http://www.imperiumromanum.net/cms.php?a=v&p=280, hier sind einige Personen gelistet, die historisch nicht belegt sind. Der Daker Feldzug wurde afair ausgespielt, mit ahistorischem Ende. Aber das weiß Geminus besser...
23.05.2011 10:16 Publius Decimus Lucidus ist offline E-Mail an Publius Decimus Lucidus senden Beiträge von Publius Decimus Lucidus suchen Nehmen Sie Publius Decimus Lucidus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-Off » Allgemeines » Wow... einfach nur wow
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH