Imperium Romanum » Suche » Suchergebnis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 136 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: In Exilium
Viridomarus

Antworten: 1.298
Hits: 262.012
25.10.2020 18:52 Forum: Anschlagtafel


@Rusticus: Danke smile

@Maximilla: Der Kater gehört Dir smile
Thema: In Exilium
Viridomarus

Antworten: 1.298
Hits: 262.012
Exil 25.10.2020 02:39 Forum: Anschlagtafel


Viridomarus bitte einmal ins Exil schicken.
Danke smile
Thema: [Viminal] Casa Leonis
Viridomarus

Antworten: 224
Hits: 4.935
RE: Besuch 02.10.2020 12:56 Forum: Domus Gentium Romae


Die Zeit verflog und sie waren immer noch nicht abgereist. Viridomarus wusste nicht wie lange sie unterwegs sein werden. Um der alten Zeiten willen, beschloss er Lurco Charislaus zu schenken. Wer wusste was unterwegs geschah, wie weit sie ihre Neugier trieb und wohin die Reise sie verschlagen würde.

"Warte noch einen Moment", bat Viri und stieg noch einmal aus der Kutsche.

Er kehrte ins Haus zurück und schenkte Lurco ein freundliches Lächeln.
"Es lief nicht alles gut Lurc, aber es war auch nicht alles schlecht. Antworte nicht darauf, dass tust Du eh nie. Sati und ich sind gleich weg. Für wie lang, dass weiß allein Bacchus. Deshalb schenke ich Dir Charislaus. Er ist ein guter, fleißiger und freundlicher Junge. Du wirst keinen Ärger mit ihm haben", erklärte Viridomarus.

Er drückte Lurco kurz, nickte ihm zum Abschied zu und verließ dir Casa Leonis. Draußen stieg er in die Kutsche.

"Abreise", befahl er dem Kutscher und die Reise von Sati und Viri begann.
Thema: Taberna - Zum lallenden Löwen
Viridomarus

Antworten: 97
Hits: 1.305
Post für Charis 14.09.2020 23:46 Forum: Domus Gentium Romae


Nubius

betrat die Taberna zum lallenden Löwen. Er grüßte Terpander mit einem knappen Nicken und reichte Charislaus seine Wachstafel. Nubius verabschiedete sich, indem er auf den Tresen klopfte und die Taberna wieder verließ.
Thema: "Zum duften Viri"
Viridomarus

Antworten: 94
Hits: 1.890
RE: Post für Charis 14.09.2020 23:00 Forum: Mercatus Urbis


Nubius

Nubius nahm die Wachstafel entgegen und nickte dem Boten dankbar zu und machte sich nach einem Blick auf die Tafel auf zum lallenden Löwen. In Viridomarus Abwesenheit half Charislaus im lallenden Löwen aus. Dies konnte der Bote natürlich nicht wissen.
Thema: Charislaus
Viridomarus

Antworten: 3
Hits: 157
RE: Charislaus 14.09.2020 21:00 Forum: Anmeldung


Salve,

ja der gute Charislaus ist mein Sklave und arbeitet fleißig in meinem Geschäft, dem duften Viri smile
Thema: [Viminal] Casa Leonis
Viridomarus

Antworten: 224
Hits: 4.935
RE: Besuch 08.09.2020 08:26 Forum: Domus Gentium Romae


Viridomarus öffnete gut gelaunt die Tür der Carucca und gab Sati einen Wink, dass es losging.

"Auf geht es Sati, unsere Reise beginnt. Es ist alles verstaut. Falls Du noch etwas für unterwegs mitnehmen möchtest, hole es. Für Proviant und alles weitere ist gesorgt. Dein Vertreter Chari müsste auch schon hier sein. Steigt ein", rief Viri.
Thema: "Zum duften Viri"
Viridomarus

Antworten: 94
Hits: 1.890
RE: Schlechte Nachrichten 01.09.2020 22:33 Forum: Mercatus Urbis


Charislaus

Charislaus nickte bekräftigend.
"Ja unser Herr ist verreist, wann er wiederkommt kann ich Dir leider nicht sagen. Das hängt von so vielen Dingen ab. Wohin er zuerst reist, was er kauft oder welchen Spuren er folgt. Sprich welchen Duftspuren, zwar nicht wortwörtlich, aber jenen Dingen die er für neue Düfte erwerben möchte.

Falls wir Dir weiterhelfen können, gerne. Ansonsten kannst Du gerne eine Botschaft für Viridomarus hinterlassen. Sobald er von seiner Reise zurückgekehrt ist, meldet er sich dann bei Dir", sagte Chari freundlich.
Thema: Taberna - Zum lallenden Löwen
Viridomarus

Antworten: 97
Hits: 1.305
RE: Vertretung 01.09.2020 21:42 Forum: Domus Gentium Romae


Charislaus

Chari steckte den Kopf in die Taberna und grinste entwaffnend.

"Salve, ich sollte mich hier zum Vertretungsdienst von Satibarzanes melden. Kannst Du mir einiges dazu sagen? Es ist mein erster Tag im lallenden Löwen und auch in einer Taberna. Soll ich Dir direkt zur Hand gehen? Ich bin übrigens Chari", grüßte Charislaus Terpander.
Thema: Taberna - Zum lallenden Löwen
Viridomarus

Antworten: 97
Hits: 1.305
Vertretung 01.09.2020 16:34 Forum: Domus Gentium Romae


Charislaus

Charislaus stand vor der Taberna zum lallenden Löwen und wartete auf die Übergabe. Heute sollte er mit der Vertretung von Satibarzanes beginnen, bis dieser vom gemeinsamen Urlaub mit seinem Herrn zurückkehrte. Erfahrung im Bereich einer Taberna hatte Chari nicht, bestenfalls als Gast. Trotzdem freute er sich auf die Arbeit und das selbständige Arbeiten dort. Gut gelaunt und ein bisschen nervös ging er vor dem Laden auf und ab.
Thema: [Viminal] Casa Leonis
Viridomarus

Antworten: 224
Hits: 4.935
RE: Besuch 01.09.2020 15:51 Forum: Domus Gentium Romae


Die Geschäftscarucca von Viridomarus hielt vor der Casa Leonis. Viri hatte es sich im Inneren gemütlich gemacht und freute sich auf die Reise mit Satibarzanes. Sie würden Thrakien besuchen und er würde viele neue Inkredenzien für seine Düfte erwerben. Je mehr er über die Reise nach dachte, je größer wurde seine Freude.

Nubius stieg von der Carucca, klopfte an die Tür und wartete.
Thema: "Zum duften Viri"
Viridomarus

Antworten: 94
Hits: 1.890
RE: Schlechte Nachrichten 01.09.2020 15:48 Forum: Mercatus Urbis


Charislaus

Charislaus begrüßte die junge Kundin mit einem freundlichen Lächeln.

"Salve Valeria Maximilla, willkommen im duften Viri. Leider ist Viridomarus nicht im Hause, er befindet sich auf Geschäftsreise. Können wir etwas für Dich tun?", fragte Chari.
Thema: "Zum duften Viri"
Viridomarus

Antworten: 94
Hits: 1.890
RE: Eine geschäftliche Anfrage 29.08.2020 20:30 Forum: Mercatus Urbis


Viridomarus zählte gemeinsam mit dem Sklaven leise mit. Alles hatte seine Richtigkeit und Ordnung. Erfreut nickte Viridomarus, nahm die Quittung zur Hand und ließ sich von Nubius seine Schreibutensilien reichen, so dass er umgehend unterschreiben konnte.

"Richtet Eurer Domina und Eurem Majordumus meinen Dank für dieses erfolgreiche Geschäft aus", sagte Viri und reichte dem Sklaven der gerade noch gezählt hatte die Quittung.

Er selbst nahm das Geld an sich, brachte es nach hinten in den Tresor, ehe er wieder nach vorne kam um seine drei Gäste persönlich zu verabschieden.

"Eine sichere Heimreise, Eurer Domina ebenfalls eine gute Reise und allseits gute Geschäfte", verabschiedete Viri die Gruppe freundlich.
Thema: "Zum duften Viri"
Viridomarus

Antworten: 94
Hits: 1.890
RE: Eine geschäftliche Anfrage 29.08.2020 19:43 Forum: Mercatus Urbis


Drei Sklaven betraten seinen Laden und grüßten höflich. Einer von ihnen händigte Viri einen Brief aus. Viri las sich den Brief in Ruhe durch und ebenso las er die Tafel die ihm gereicht wurde.

"Sehr schön. Alles hat seine Richtigkeit. Sobald mir das Geld überreicht wurde, werde ich umgehend die Quittung unterzeichnen. Richtet danach Eurer Domina und Eurem Maiordomus Tibios meinen Dank für das Geschäft und die freundlichen Worte aus. Nun lasst uns tauschen, Geld gegen Unterschrift", sagte Viridomarus freundlich und gab dem Sklaven ein Zeichen er möge den Betrag aushändigen.
Thema: °^Porta^° - Casa Furia
Viridomarus

Antworten: 131
Hits: 5.068
Die bestellte Carruca 21.08.2020 22:22 Forum: Casa Furia


Eine Carruca hielt vor der Tür der Casa Furia. Der Kutscher stieg ab und klopfte.
Es handelte sich um die bestellte Kutsche der Domina Furia Stella und war den Wünschen entsprechend ausgestattet worden.

Einen Brief hatte Philetas der Kutscher ebenfalls dabei. So wartete er ab und die Fahrt konnte jederzeit beginnen.



   


Viridomarus
Taberna Zum Duften Viri
Traiansmärkte
Traiansforum
Roma



Casa Furia
Quirinal
- Hausverwaltung -
Maiordomus Casa Furia Tiberios



Salve Maiordomus Tiberios,

mögen die Göttinen Abundantia und Moneta Eurem Hause ein Lächeln schenken.
Die Kutsche samt Ausstattung und Kutscher schicke ich Euch umgehend, da ich selbst heute eine längere Geschäftsreise antrete.

Wie abgesprochen die Holzcarruca mit passender Ausstattung. Der vertrauensvolle Kutscher für Euch ist der gute Philetas. Treu, zuverlässig und von gestandenem Alter.

Ihm sind nach Beendigung der Reise auch die Mietkosten in Höhe von 600 auszuhändigen. 550 für die Kutsche samt Gespann und 50 für die Sonderausstattung mit den Kissen, Umhängen und so weiter.

Ich wünsche Deiner Domina eine angenehme Reise.


Vale bene

Viridomarus


Thema: "Zum duften Viri"
Viridomarus

Antworten: 94
Hits: 1.890
RE: Eine geschäftliche Anfrage 21.08.2020 22:19 Forum: Mercatus Urbis


Viridomarus war gerade zurückgekehrt und fand einen Brief von Tiberios vor. Er las ihn sich in aller Ruhe durch und nickte knapp.

"Charislaus, eile mit folgendem Auftrag nach Hause. Lass die viersitzige Holzcarruca für Domina Furia Stella fertig machen. Das Wageninnere soll mit seidenen Kissen, Decken, Polstern sowie Vorhängen ausgestattet werden, so dass sie angenehm und standesgemäß reisen kann.

Als Kutscher wird der gute Philetas dienen. Treu, zuverlässig und von gestandenem Alter. Ihm gibst Du auch gleich die Rechnung für die angemietete Kutsche mit.

Die zweite Holzcarruca lässt Du ebenfalls abreisefertig machen. Alles was ich für eine Geschäftsreise benötige gehört in die Carruca. Bocchar weiß Bescheid und wird mein Kutscher sein. Nubius wird uns auf der Reise selbstverständlich begleiten.

Meine Kutsche schickst Du gleich vollausgestattet für zwei Personen zur Casa Leonis, Via Nomentana vor der Porta Collina auf dem Viminal. Du selbst wirst die Kutsche belgeiten, denn Du übernimmst dort die Vertretung in der Taberna zum lallenden Löwen für meinen Freund und Reisebegleiter Satibarzanes", erklärte Viri.

Viridomarus schrieb derweil die Rechnung für Tiberios.


   


Viridomarus
Taberna Zum Duften Viri
Traiansmärkte
Traiansforum
Roma



Casa Furia
Quirinal
- Hausverwaltung -
Maiordomus Casa Furia Tiberios



Salve Maiordomus Tiberios,

mögen die Göttinen Abundantia und Moneta Eurem Hause ein Lächeln schenken.
Die Kutsche samt Ausstattung und Kutscher schicke ich Euch umgehend, da ich selbst heute eine längere Geschäftsreise antrete.

Wie abgesprochen die Holzcarruca mit passender Ausstattung. Der vertrauensvolle Kutscher für Euch ist der gute Philetas. Treu, zuverlässig und von gestandenem Alter.

Ihm sind nach Beendigung der Reise auch die Mietkosten in Höhe von 600 auszuhändigen. 550 für die Kutsche samt Gespann und 50 für die Sonderausstattung mit den Kissen, Umhängen und so weiter.

Ich wünsche Deiner Domina eine angenehme Reise.


Vale bene

Viridomarus






Kaum hatte Viridomarus den Brief geschrieben, reichte er ihn auch schon Charislaus und machte sich selbst zurück auf den Weg zur Casa Leonis.
Thema: [Viminal] Casa Leonis
Viridomarus

Antworten: 224
Hits: 4.935
RE: Besuch 21.08.2020 21:14 Forum: Domus Gentium Romae


Viridomarus drückte Sati kurz zum Abschied, ehe er sich auf den Weg machte. Zuerst schaute er noch einmal beim duftenden Viri vorbei und dann ging es direkt nach Hause.
Thema: Nach den Zwillingen: Charilaus und Tiberios
Viridomarus

Antworten: 18
Hits: 305
RE: Nach den Zwillingen: Charilaus und Tiberios 20.08.2020 21:21 Forum: Taverna Apicia


Charislaus und Nubius

Nubius eskortierte gemeinsam mit Charislaus Tiberios wie versprochen nach Hause, so dass ihm nichts geschehen konnte. Danach machten sich die beiden selbst auf den Weg, um zu ihrem Herrn Viridomarus zurückzukehren.
Thema: Nach den Zwillingen: Charilaus und Tiberios
Viridomarus

Antworten: 18
Hits: 305
RE: Nach den Zwillingen: Charilaus und Tiberios 19.08.2020 12:25 Forum: Taverna Apicia


Charislaus

"Da hast Du es wirklich gut getroffen. Kommen und gehen wie Du magst, Deine Herrin ist sehr großzügig. Das alle nach Einbruch der Dunkelheit daheim sein sollen, ist auch sicherer. Sonst müsste man die Tür ungesichert lassen. Oder ein Sklave aus dem Haus müsste ständig rennen und die Nachzügler hereinlassen. Genau es ist Sommer, nicht zur Jahreszeit", lachte Chari gut gelaunt.

"Das Du mehr teilen möchtest, hast Du schon bewiesen Tiberios, gefülltes Brot und Posca. Du bist ein großzügiger Mann. Falls es nicht reicht, ich habe auch noch Geld dabei. Venus schenkt uns ihr Lächeln Tiberios. Da wird Tyche sich zurückhalten. Beim nächsten Treffen haben wir hoffentlich mehr Zeit, um auch Venus zu erfreuen.

Wenn man von Nubius spricht, da ist er", sagte Charislaus und deutete mit Bedauern im Blick auf den Nubier. Er wäre gerne noch etwas geblieben, aber die Zeit war um. Die Bedienung erklärte, dass sie auch Zimmer im Angebot hatten.

Leider hatten sie dafür weder Zeit noch Geld.
"Ich begleite Dich gemeinsam mit Nubius nach Hause und dann gehe ich mit ihm heim", warf Charislaus ein.

"Danke für den schönen Abend Tiberios und mach Dir nicht immer zu viele Gedanken", schmunzelte Charislaus und drückte noch einmal zärtlich Tiberios Hand, ehe Nubius am Tisch stand und sie aus dunklen Augen wissend zu mustern schien.

Mit einem Wink gab er den beiden zu verstehen, dass sie aufbrechen sollten.
Thema: [Viminal] Casa Leonis
Viridomarus

Antworten: 224
Hits: 4.935
RE: Besuch 18.08.2020 11:56 Forum: Domus Gentium Romae


"Ach vergessen wir den alten Grisgramm und seine Probleme Sati. Wir haben die ganze Zeit über unsere Reise gesprochen und darauf freue ich mich nun. Da Du nichts zu packen hast, bist Du schnell fertig. Pass auf, Charislaus wird Dich hier in der Taberna vertreten. Du sagst Lurco Bescheid, während ich nach Hause eile und alles packen lasse. Ich hole Dich in zwei Stunden hier ab. So wird Lurco garantiert nicht nein sagen. Charislaus ist ein geselliger Bursche und weiß sich zu unterhalten. Er wird die Taberna in Deiner Abwesenheit schmeissen", antwortete Viri vergnügt und räumte seine Utensilien zusammen.

"Das ging schneller als erwartet was? Dann sage ich bis gleich Sati. Unsere Reise wartet", sagte Viri.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 136 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH