Imperium Romanum » Suche » Suchergebnis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.137 Treffern Seiten (107): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Casa Germanica - Atrium
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 1.464
Hits: 70.424
Iunius Avianus oder Was ich schon immer über meinen Verwandten wissen wollte 26.09.2016 07:39 Forum: Casa Germanica


Was auch immer der Iunier wollte, Aculeo hatte verabsäumt bescheid zu geben und deshalb war nun etwas Stress an der Tagesordnung.

Gundhraban ging nun vor Iunius ins Atrium, rief Pausanias . Er instruierte die Frau etwas bereit zu stellen damit der Gast nicht zu der Meinung kam im Hause Germanicus würde man nicht standesgemäß begrüsst werden.
Der Germane wusste natürlich wer der Iunier war. Schliesslich konnte er lesen und bekam auch sonst immer die neuesten Informationen von anderen Sklaven presentiert.

Ich werde Dominus Germanicus sofort informieren. Bitte wartete einen Augenblick und tut euch an den Speisen und Tränken gütlich. Mit diesen Worten verschwand er um nun Aculeo zu holen.

In der Zwischenzeit war Pausanias wieder erschienen und hatte Saldir(Dekosklavin) im Schlepp welche einiges an kleinen Appetithäppchen und Wein in den Händen hielt. Ohne ein Wort zu sagen verneigte sich sich knapp und stellte das Tablett auf einen der kleinen Tischchen ab bevor sie sich still zurück zog.
Thema: Casa Germanica - Porta
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 1.500
Hits: 87.867
RE: Besser spät als nie 26.09.2016 07:38 Forum: Casa Germanica


Gundhraban blickte nahezu teilnahmlos den Mann an der vor ihm stand und nickte.

Iunius Avianus. Sehr Wohl. Dominus Germanicus befindet sich gerade in der Bibliothek. Folgt mir



Thema: Festakt zu den Wahlen des Cursus Honorum
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 39
Hits: 1.942
RE: Scato und die Germanicer 18.09.2016 09:24 Forum: Villa Flavia Felix


Du sagst es. Wobei es eben eine ehrenhafte Aufgabe war und meinerseits die Trockenheit der Angelegenheit in den Hintergrund gestellt war.Wenn sich die Gelegenheit bietet so würde ich gerne Graccus Minor persönlich gratulieren. Und ich hoffe er wird sich nicht zu sehr von seinen persönlichen Vorhaben und Zielen ablenken lassen. So etwas kommt leider oft genug vor.

Selbst erging es mir gut. Es gibt nichts aufregendes zu berichten antwortete Aculeo knapp aber wahrheitsgemäß.

Nun bat er den Flavier mitzukommen um weitere Personen kennenzulernen.

Wenn ich dir meine bezaubernde Begleitung vorstellen darf. Furia Stella. Und meinen Verwandten, Germanicus Peticus. Er leistet zur Zeit die Ausbildung bei den Cohorten Roms ab.

Furia, Peticus. Der Gastgeber. Senator Flavius Scato.
Thema: Casa Germanica - Porta
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 1.500
Hits: 87.867
RE: Besser spät als nie 14.09.2016 04:23 Forum: Casa Germanica


Ein wenig länger als sonst dauerte bis jemand im Haus an die Porta kam um diese zu öffnen.


Gundhraban öffnete die Porta und blickte den Mann an welcher vor ihm stand.

Salve grüsste er höflich. Was führt dich an die Porta der Casa Germanica?





___________________
Gundhraban Türsklave
Thema: Posteingang
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 2.379
Hits: 24.537
Werte Furia 06.09.2016 19:53 Forum: Allgemeines


Ich bitte euch höflichst eure Korrespondenz zu ordnen da mir soeben mitgeteilt wurde dass euer Briefkasten voll ist
Thema: Festakt zu den Wahlen des Cursus Honorum
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 39
Hits: 1.942
RE: Festakt-Der/die? Germanicer in tha Haus 05.09.2016 05:22 Forum: Villa Flavia Felix


Mit unterdrücktem Grinsen beobachtete Aculeo das Auftreten seines Verwandten. Wie es schien hatte Peticus noch nicht viel Erfahrunf in diesen Dingen, mit einer Dame etwas Konversation zu betreiben, beließ es aber dabei und blickte Stella an.

Diese war, nach Urteil Aculeos, nicht sonderlich zufrieden damit dass er nun die beiden hier alleine stehen ließ. Zuerst der irritierte Blick dann die, scheinbar, gelassene Geste. Vllt war es ihr aber auch wirklich egal. Aculeo verharrte noch einige Augenblicke und lächelte Stalla teifgründig an bevor er sich zurückzog und Scato entgegentrat.


Flavius. Salve. Ich möchte dir meine Glückwünsche aussprechen und den Dank für die Einladung zu dieser wirklich gelungenen Festlichkeit..

Das letzte mal hatten wir keine Gelegenheit etwas zu plaudern. Das Konsilium hatte doch die gesamte Aufmerksamkeint benötigt.
Thema: [Officium] Curator Rei Publicae
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 311
Hits: 39.246
RE: Zurück aus Ostia 01.09.2016 15:53 Forum: Sedes administrationis Italiae


Nicht lange zu zögern öffnete Aculeo die schwere Tür zum Arbeitszimmer des Curators, Vorgesetzter des Germanicer, und nickte Decimus Livianus zu.

Salve, Curator Decimus. Wie geht es dir? eröffnete Aculeo das Gespräch mit ein paar persönlichen Worten.
Thema: Festakt zu den Wahlen des Cursus Honorum
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 39
Hits: 1.942
RE: Festakt-Der/die? Germanicer in tha Haus 01.09.2016 15:34 Forum: Villa Flavia Felix


Schüchtern nicht unbedingt. Nur etwas zurückhaltend. Aber du wirst es sicher noch herausfinden, im Laufe des Abends. Stella und Aculeo hatten inzwischen Peticus erreicht und Aculeo lächelte erfreut.

Peticus. Es freut mich dass du es einrichten konntest hier anwesend zu sein. Hoffe du hattest keine Probleme deswegen? begrüsste der Germanicer den anderen.

Darf ich vorstellen. Furia Stella. Dass ist mein Verwandter Germanicus Peticus der gerade bei den Cohorten Roms die Ausbldung durchläuft. Peticus, meine Begleitung Furia Stella.

Nachdem nun die Formalitäten abgeklärt waren kam Aculeo auf die letzte Frage Stellas zurück.

Oh nein. Flavius Scato hatte ich kennengelern....laß mich kurz überlegen......genau. Das war beim 2. Konsilium. Wir beide hatten die Ehre daran teilzunehmen und hatten da die Aufgabe über die Aufnahme einiger Römer in das Ulpianum abzustimmen. Eine recht interessante Sache war das. erklärte er den Stand zu dem Flavier.
Und da ich selbst nicht sonderlich oft in der Öffentlichkeit auftrete oder an diveresen Festen und offizielen Anlässen gesehen werde ist es heute das erste mal m Flavius Scato zu sprechen. führte Aculeo weiter aus.

Aber nun....ihr könnt beide gerne ein paar Worte wechseln. In der Zwischenzeit werde ich dem Flavier meine Aufwartung machen und ihm gratulieren. Aber nur wenn es euch recht ist dass ich euch hier verlasse...und wenn es nur für ein paar Augenblicke ist. Natürlich sollt ihr auch mit Flavius Scato einige Worte wechseln.
Thema: Festakt zu den Wahlen des Cursus Honorum
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 39
Hits: 1.942
RE: Festakt-Der/die? Germanicer in tha Haus 28.08.2016 07:39 Forum: Villa Flavia Felix


Kurz musterte der Germanicer seine Begleitung und lächelte charmant.

"Einigen wir uns auf ein Unentschieden." dabei winckelte er nun leicht den Arm ab, hob diesen ein wenig und sah Stella abwartend an.

"Darf ich bitten? " Während er nun Stella ansah blickte er auch gleichzeitig an den Punkt an dem Stella kurz zuvor jemanden gesehen hatte. Aculeo hob erstaunt eine Braue und setzte ein erfreutes Lächeln auf.

" Ich möchte dir jemanden vorstellen. Anscheind ist gerade ein Mitglied meiner Familie ei getroffen." Sein Arm verweilte immer noch in der abvewickelten Stellung.

"Germanicus Peticus steht dort drüben. Anscheinend hat er nicht gdnügend Mut zu uns zu kommen. Dann werden wir eben zu ihm gehen"

"Und bevor ich es vergesse oder jemand mir zuvor kommt.. du siehst bezaubernd aus."


Gleichzeitig mit dem erspähen seines Verwandten tauchte auch das Gesicht des Flaviers zwischen mehreren Personen auf. "Da ist er, Stella. dort drüben steht Flavius Scato. Er ist derjenige der heute gefeiert wird. Also werden wir am besten gleich alle ihm unsere Glückwünsche aussprechen."
Thema: Festakt zu den Wahlen des Cursus Honorum
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 39
Hits: 1.942
RE: Festakt-Der/die? Germanicer in tha Haus 25.08.2016 06:16 Forum: Villa Flavia Felix


Blendende Idee antwortete Aculeo und lächelte Stella freundlich zu.
Wie geht es mit dem Umbau voran? erkundigte er sich um ein wenig mehr von seiner bezaubernden Begleitung zu erfahren denn schliesslich war dies hier eine spontane Sache.

Die kurzen Augenblicke die Aculeo Stella "kennenlernte" waren nicht wirklich ausreichend.
Ich möchte mich auch herzlichst bei dir bedanken dass du so frei warst meiner Einladung nachzukommen. meinte er dann noch schnell nach seiner Frage.

Inzwischen hatten die beiden schon einige Meter zurückgelegt und der Germanicer nickte oder lächelte den Anwesenden zu.
Bisher hab ich noch niemanden gesehen den ich kenne. Du vllt? flüsterte er Stella zu und nickte erneut einem, anscheinden ein Mitglied des Exercitus zu.
Thema: Axilla. Dives.
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 13
Hits: 1.125
21.08.2016 18:28 Forum: Allgemeines




Happy birthday to euch :-)

Alles Gute und viel Spaß weiterhin großes Grinsen
Thema: Festakt zu den Wahlen des Cursus Honorum
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 39
Hits: 1.942
Festakt-Der/die? Germanicer in tha Haus 21.08.2016 16:30 Forum: Villa Flavia Felix


Bevor man an der Villa Flavia ankam hatte sich Aculeo spontan dazu entschlossen an der Casa Furia vorbeizusehen. Die Sänfte mit der er unterwegs war hatte Platz für Zwei was somit ene angenehme "Anreise" versprach.
Gemeinsam, Furia und Germanicus, erreichten unbeschadtet und weiterhn wie frisch gestrichen die Villa.



Schon direkt nach der Porta wurden Stella und Aculeo von Sklaven mit Getränk und einen kleinen Willkommensgeschenk, begrüsst, weitergeleitet ins Atrum um dort sich dann selbst zu überlassen.


Aculeo hatte bis zuletzt versucht seine Verwandten, Germanicus Bellutus und Germanicus Peticus, zu erreichen was aber ohne Erfolg blieb. Statt dessen hinterließ er jedem von ihnen eine kurze Notiz mit der "Aufforderung" sich zumindest als Nachzügliger in der Villa Flavia einzufinden.

En wenig unsicher musterete er nun die Personen die bereits anwesend waren. Keine dieser Personen waren ihm bekannt, glücklicherweise stand er hier nicht allein rum, was die Sache nun erschwerte dem Ladenden zu gratulieren. Seufzend verweilte er nun einige Augeblicke als.......
Thema: Olls Gaude to´n Buursdag Curio
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 13
Hits: 911
RE: Olls Gaude to´n Buursdag Curio 19.08.2016 21:24 Forum: Allgemeines


Na klar...

Alles Gute... Happy Birthday :-)
Thema: Der vierte Schnapszahlengeburtstag...
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 13
Hits: 678
15.08.2016 22:36 Forum: Allgemeines


Ich dank euch allen recht narrisch :-D

Dem einen und anderen wirds auch noch erwischen daher sag ich einfach

PROST. Auf die nächsten 44 Jahre großes Grinsen
Thema: Gonna party like we just turned 21
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 16
Hits: 950
15.08.2016 22:34 Forum: Allgemeines


Alles Gute Dir und viel Spass noch :-D

Die 44 kommt schneller als man denk :-P Augenzwinkern


Gsund bleiben......
Thema: [Sklavenmarkt] Matho
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 29
Hits: 1.752
10.08.2016 00:23 Forum: Mercatus Urbis


Bellutus hatte sich gut zurecht gefunden, zumindest in der Casa, wodurch Aculeo die Idee gehabt hatte in ein wenig durch Rom zu führen. Gemeinsam hatten sich die beiden Männer, in Begleitung von Luitprand dem Getreuen Bellutus', auf den Weg gemacht von der Casa Germanica aus vorbei am Circus Flammius, dem Theatrum Marcelli hin zu Forum Romanum wo sich auch das Circus Maximus befand. Kurz hatte dort Aculeo innegehalten um senen Verwandten die Eindrücke aufnehmen zu lassen. Sicherlich war dieser beeindruckt von der Grösse und Erhabenheit der Gebäude die sich hier befanden.

Nachdem nun sein Verwandter genug gesehen hatte was es in der näheren Umgebung zu finden gab, ließ es sich Aculeo nicht nehmen den Markt zu besuchen. Womit der Weg am Sklavenmarkt unumgänlich war.

Hier werden täglich Sklaven verkauft. kommentierte Aculeo knapp die hießige Örtlichkeit und blickte zum Stand des Sklavenhändler Tranquilius.
Dort schien anscheinend gerade eine Versteigerung stattfindes was den älteren Germanicer veranlasste näher zu kommen. Dabei passierte er die Sänfte der Aurelier und vermutete einen der Patrizier in dieser.

Lass uns ein wenig hier bleiben. Es interessiert mich wer den Mann da oben am Ende sein "Eigen" nennen kann.
Thema: Casa Germanica - Atrium
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 1.464
Hits: 70.424
RE: Willkommen Bellutus 09.08.2016 21:18 Forum: Casa Germanica


Ein paar Tage ist es schon her antwortete Aculeo amüsiert und folgte dem Blick Bellutus'.

Ja. Saldir ist eine bezaubernde junge Frau. Aber ich würde es begrüssen wenn du sie nicht sonderlich arg bedrängst. Wer weiß was daraus wird.
Aculeo ordnete an dass die Habseligkeiten seinen Verwandten auf das freie Zimmer gebracht wurden und widmete sich Bellustus wieder.

Abendessen und ein wenig Spiel hört sich gut an. Schliesslich ist das Haus leer und alleine ist es etwas merkwürdig Spiele zu spielen. Ich werde dich holen lassen sobald dass Essen fertig ist.

Ähh....wollen wir morgen bei den Urbaner vorbeischauen? Vllt kann ich dort gleich mit dem Tribun sprechen. Es wäre sowieso nötig.

Er selbst hatte auch vor ein wenig zu ruhen. Die Reise von Ostia war für ihn selbst nicht mehr so leicht zu verkraften. Nicht dass die Reise an sich das anstrengende war...es war eher der Verkehr der an seinen Nerven zerrte. Halten..weiter...halten weil einem Bauern der Karren zusammengekracht war. Menschen die nach Rom wollten in der Hoffnung dass es ihnen besser ging als dort wo sie herkamen....als das behinderte eine rasche Fahrt ungemein. Nebenbei die Trupps die sich um die Strasse kümmerten. Sommerzeit war Baustellenzeit....
Thema: Casa Germanica - Atrium
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 1.464
Hits: 70.424
Willkommen Bellutus 04.08.2016 15:43 Forum: Casa Germanica


Die Reise von Ostia nach Rom war ohne Ereignisse verlaufen und durch den spärlichen Verkehr ging es ein wenig schneller als sonst.

Aculeo hatte bereits eine Nachricht vorausgeschickt dass mit einem Gast zu rechnen wäre dessen Aufenthaltsdauer noch ungewiss sei und es deshalb einzurichten sei ein Zimmer bereit zu machen.
Du wirst sehen, Bellutus. Rom ist anders. Ostia ist ja recht nett aber Rom ist....anders eben. Richte dich erstmal ein bevor du dich ins Leben der Großstadt schmeisst und Rom kennenlernt

Im Atrium wartete Aculeo bis Bellutus ebenfalls angekommen war.



Gundhraban hat du ja gerade eben kennen gelernt. Er ist für die Sicherheit hier zuständig und hat ständig ein Auge auf die Porta. Ich denke aber dass er uns bald verlassen wird. Schliesslich diente er schon Jahre hier im Haus und hat immer dafür gesorgt dass es uns gut ging.



Dann haben wir hier Saldir. So hübsch sie ist so einfach gestrickt ist sie. Aber sie ist fleissig. Und ein wirklich bezauberndes Wesen
Thema: Posteingang der Cohortes Urbanae
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 204
Hits: 69.583
An den Tribun Iunius Avianus 27.07.2016 06:28 Forum: Cohortes Urbanae


Ein junger Bursche erschien am Tor der Castra und übergab ein Schreiben mit dem Siegel der Germanica

Das soll direkt an den Tribun....äh...Iunius glaubsch heisst der.


   

Ad

Tribunus Cohorti

Aulus Iunius Avianus


Salve Tribun Iunius

Womöglich erinnerst du dich an mich und siehst dieses Schreiben nicht als eines eines Unbekannten an.

Es betrifft meinen Verwandten Germanicus Peticus. Miles in den Cohorten Roms.
Er trat an mich heran mit dem Wunsch nicht mehr nur den Dienst des einfachen Miles zu leistens sondern etwas dass seinen Befähigungen entspräche.
Da er gebildet ist, des Schreibens und Lesens mächtig und auch in der Mathemaik bewandert ist, soll dieses Schreiben eine Bitte an dich sein. Die Bitte Germanicus Peticus einen Posten in der Verwaltung anzuvertrauen.
Ich hatte ihn bisher als ruhigen, aufmerksamen und interessierten Burschen kennengelernt.

Es würde mir eine Freude sein Dich in den nächsten Tagen in der Casa Germanica als Gast begrüssen zu dürfen um das eine oder andere Wort darüber zu wechseln

Vale bene

gez.

Paullus Germanicus Aculeo





Thema: Casa Germanica - Peristyl
Paullus Germanicus Aculeo

Antworten: 330
Hits: 16.442
RE: Peticus et Aculeo 27.07.2016 06:23 Forum: Casa Germanica


Verständlich. Aber es ist eben der Dienst. antwortete Aculeo ruhig. Anscheinend war sein Verwandter so ungeduldig dass er womöglich vergaß was seine Aufgaben waren.
Also Peticus. Du wirst den Dienst weiterhin so machen wie er dir befohlen wird. Wer ist dein Vorgesetzter? Ich werde sofort einen Brief aufsetzen und diesen zur Castra bringen lassen.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.137 Treffern Seiten (107): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH