Imperium Romanum » Suche » Suchergebnis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.719 Treffern Seiten (136): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: In Exilium
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.185
Hits: 242.972
24.06.2015 16:48 Forum: Allgemeines


Bitte meine IDs ins Exil schicken. Danke.
Thema: - Eingang -
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.342
Hits: 59.710
RE: Zurück in Roma 13.01.2015 23:25 Forum: Casa Octavia


Dragonum beobachtete wie sein junger Verwandter aufgab und sich aufmachte eine andere Bleibe zu finden, er selbst fragte sich eigentlich bloß warum noch immer niemand geöffnet hatte vielleicht gab man gerade eine Cena oder aber es war wirklich etwas passiert ...

Dragonum erhob sich und machte gerade Anstalten die Tür einzutreten, was wahrscheinlich nur einen starken Fall von "Rücken" hervorgerufen hätte bzw. eine Zerrung, als einer seiner Bediensteten ihm zuvor kam und erneut laut tönend gegen die Tür hämmerte ...

Als nun wieder niemand öffnete begannen die Männer die Tür aufzustemmen, Dragonum stand daneben und sah ihnen vieldeutig zu, der Schein musste schließlich gewahrt bleiben ...

"Hättet ihr mich mal machen lassen, dann säßen wir schopn drinnen bei ein paar Bechern Octavischen Weins!"

Die Männer nickten während ihre Gesichter von Anstregung verzerrt waren, irgendwie hatte es den Anschein jemand hatte mit der Bauart dieser Tür verhindern wollen das jemand sie auf diese Weise allzu leicht öffnen konnte ... doch schließlich gab die Tür nach und die Männer schnauften erschöpft ...

"Wir waren nur um die Tür besorgt, Praefectus!"

"Sicher wäre sie gesplittert und man hätte sie im ganzen ersetzen müssen!"

Eigentlich war dem alten Mann wohl bewusst das man ihm hier gerade Honig um den Bart schmierte und das nichtmal wirklich professionell, aber es war spät und daher war er bereit darüber wohlwollend hinweg zu sehen ...

"Ja ... Nun gut dann jetzt aber rein, nicht das uns noch jemand sieht und glaubt ich hätte den Beruf gewechselt!"

Kaum das Dragonum das Haus betreten hatte grinsten die Männer einander an, der erste Tag daheim in Roma und sie waren bereits einmal eingebrochen ... das fing ja gut an ....
Thema: - Eingang -
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.342
Hits: 59.710
RE: Zurück in Roma 29.11.2014 14:41 Forum: Casa Octavia


Es dauerte nun schon einen kleinen Moment seit Dragonum geklopft hatte, sicher war gerade viel zu tun in der Casa und der Ianitor hatte seinen Posten für eine andere Aufgabe verlassen müssen also setzte sich der in die Jahre gekommene Soldat auf Bank nahe der Porta und wartete, aus der Sicht seiner Gefolgschaft sicher nicht gebührlich für jemanden seines Standes, aus Dragonums Sicht jedoch eine gute Gelegenheit sich erst einmal an die Luft Roms zu gewöhnen ... wobei man eigentlich eher das Wort "Gestank" verwenden musste wenn man wie er nur frische Landluft gewöhnt war ...

Nach wenigen Augenblicken erschienen zwei junge Männer die ganz offensichtlich auch die Casa Octavia zum Ziel hatten und einer klopfte ebenfalls. Dragonum sah zu den beiden herrüber, einer war ganz sicher kein Römer, zumindest sah er nicht danach aus. Der andere mochte vielleicht einer sein, jedoch waren ihm beide Gesichter gänzlich unbekannt ... aber sowas lies sich ja ändern ...

"Habt Geduld es wird sicher noch einen Moment dauern. Scheinbar ist heut ein geschäftiger Tag! Was führt denn zwei junge Männer vor die Porta der Casa Octavia?"

Wahrscheinlich waren sie auf der Suche nach einem Patron, oder einer arbeitete ja vielleicht sogar hier, Dragonum fühlte sich seit längerem mal wieder etwas neugierig ...
Thema: - Eingang -
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.342
Hits: 59.710
Zurück in Roma 19.11.2014 16:24 Forum: Casa Octavia


Die Sänfte stoppte und Dragonum sprang schon beinahe heraus, das ewige gesitze hatte er schon jetzt satt und in freudiger Erwartung auf noch mehr Sitzen, sitzen samt reden und stehen beim reden, fühlte er sich einfach als müsste er jede Chance zum eigenständig gehen nutzen. Die Casa Octavia hatte sich seiner Einschätzung nach kaum verändert, aber er hatte noch nie sonderlich viel Interesse an Bauwerken gehabt solange es sich dabei nicht um Befestigungsanlagen handelte, vermutlich fielen Dragonum also etwaige Veränderungen garnicht auf ...

Der Octavier klopfte, auch wenn er ja praktisch hier zuhause war, hatte er recht viel Zeit auf seinem Landsitz verbracht und empfand es als gebührlicher sich nun erst einmal wieder den Bewohnern anzukündigen statt einfach mit der Tür ins Haus zu fallen ...

*KLOPF**KLOPF**KLOPF*
Thema: In Exilium
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.185
Hits: 242.972
30.12.2013 02:11 Forum: Allgemeines


Bitte meine 3 ID's, Tiberius Octavius Dragonum; Gaius Pompeius Imperiosus und Cleonymus, ins Exil stellen.
Thema: An- / Abwesenheiten
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 7.354
Hits: 519.089
18.10.2013 02:37 Forum: Allgemeines


Hallo und erst mal eine große Entschuldigung an all jene die schon wieder ewig auf mich warten müssen, ich bin arbeitstechnisch zur Zeit leider voll überlastet da ich gleich für mehrere Kollegen mitarbeiten muss! Mein Heimflug hat sich auch schon wieder verschoben so das ich nun wahrscheinlich erst am 03.11.13 wieder zu Hause bin.
Ich muss euch also leider noch ein paar Wochen länger vertrösten, doch dann bin ich wieder regelmäßig verfügbar und werde versuchen so schnell als möglich die entstandenen Wartezeiten aufzuholen!

Grüße
Thomas
Thema: [Baracke Optio Classicus]
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 9
Hits: 3.313
RE: Besuch eines Praefecten 18.09.2013 19:51 Forum: Cohortes Urbanae


Dragonum sparte sich das eintreten, der Optio würde hoffentlich ausreichend Anstand besitzen den Präfekten einer Flotte nicht in seine doch recht bescheidene Unterkunft zu bitten ...

Derweil sah sich eben jener Präfekt ein wenig um, wieder einmal ließen sich die Folgen des Bürgerkrieges nur schwerlich verstecken und Dragonum fragte sich wie die Stadt wohl ausgesehen hatte während sie ihren Regenten gewechselt hatte, bzw. wie diese Castra wohl ausgesehen hatte kurz bevor es dazu gekommen war ... ob wohl all die Veränderungen die ihm auffielen durch den Bürgerkrieg gekommen waren oder ob er sie auch schon davor kaum wiedererkannt hätte ...

Sein Blick fiel auf seine Begleiter und ein spontanes Lächeln zierte seine vom Alter sonst so gezeichneten Züge ...

"Als wäre es gestern gewesen ... Ich erinnere mich noch wie ich in diesen Mauern zum ersten mal einen Gladius in Händen hielt und mich fragte wozu wir stets diese schweren und klobigen Schilde mit uns herumtrugen, statt sie wie die Babaren durch mehr Waffen zu ersetzen. Und doch stehe ich nun hier wie ein Relikt aus einer anderen Zeit und predige selbst den Wert von bewehrter Taktik und klobigen Schilden."

Dragonum grinste beim Gedanken an seine damaligen Ausbilder und Kameraden, doch es war auch schnell wieder verschwunden als ihm bewusst wurde das nichtmehr all zu viele von ihnen übrig waren ... zumindest nicht auf dieser Seite des Styx ...


Thema: [Porta Praetoria] Haupttor (Vor dem Betreten des Lagers hier melden!)
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.314
Hits: 106.983
Besuch ... 17.09.2013 12:07 Forum: Castra Praetoria


Dragonum grüßte die Wächter an der Porta zur Castra Praetoria und rückte gleich mit seinem Anliegen raus ...

"Salve milites, ich bin Tiberius Octavius Dragonum, Kommandant der Classis Misenensis, und ich bin hier um die Gefangenen Decimer zu sprechen. Wer hat hier momentan das Kommando?"

Dragonum war der Innbegriff militärischer Autorität immerhin floss sie durch seine Adern seit er hier mit 16 Jahren seine Ausbildung bei den Cohortes Urbanae begonnen hatte und das war schon mehr als 40 Jahre her ...



Thema: Auf dem Weg zur Castra Prätoria
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 14
Hits: 2.382
RE: Auf dem Weg zur Castra Prätoria 17.09.2013 11:50 Forum: Roma


Dragonum lachte herzlich ...

"Lasst es uns doch zumindest im ersten Anlauf versuchen ohne selbst Gefahr zu laufen die Nachbarzelle zu beziehen."

Dann deutete er auf das in Sicht kommende Tor der Castra ...
Thema: Auf dem Weg zur Castra Prätoria
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 14
Hits: 2.382
RE: Auf dem Weg zur Castra Prätoria 09.09.2013 00:49 Forum: Roma


"Das wollen wir doch hoffen!"

War die Antwort des ehemaligen Flottenpräfekten ... gleichermaßen an beide jungen Decimer.

"Die Überwachung der Gefangenen wird aber sicher dennoch eine ernste Sache sein, ich bezweifle das man uns einfach die Tür aufhalten und uns hineinbitten wird!"

In dieser Sache hoffte Dragonum ein wenig auf die Mischung aus seinem Ruf und Massas Findigkeit ...
Thema: Auf dem Weg zur Castra Prätoria
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 14
Hits: 2.382
RE: Auf dem Weg zur Castra Prätoria 29.08.2013 11:18 Forum: Roma


Dragonum folgte der Gruppe eher als unbeteiligter Zuschauer, seine Gedanken kreisten bereits um das kommende Gespräch in der Castra Praetoria, der neue Kommandant der Urbaner war ihm bisher völlig unbekannt und wer nun die Prätorianer anführte wusste Dragonum nicht einmal ... in jedem Fall ging es um die Zukunft des Adoptivsohnes seines Patrons und da kannte Dragonum keine Grauzonen!

Die übrigen Decimer überschlugen sich schon in ihren Zukunftsplänen und Dragonum fragte sich weshalb die beiden sie gerade überhaupt begleiteten, vielleicht wäre es besser im Falle des Falles ... nein, Serapio würde sich sicher über Familienbesuch freuen und nachdem was Dragonum bisher über seine Schwester gehört hatte diese sicher noch umso mehr ...

Wir sollten zuerst versuchen mit den Inhaftierten zu sprechen, wer weiß was uns da noch für ein späteres Gespräch in die Hände fällt!"
Thema: Gratulamur tibi - Ein ganz besonderer Geburtstag
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 22
Hits: 2.216
RE: Gratulamur tibi - Ein ganz besonderer Geburtstag 30.07.2013 15:14 Forum: Allgemeines


Auch von mir alles gute für das Forum und ein Dankeschön an die SL!

8 Jahre hab ich glaube ich bisher noch kaum einem anderen Hobby gewidmet!
Thema: atrium
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.921
Hits: 96.199
RE: Massa zu Besuch 30.07.2013 14:03 Forum: Casa Decima Mercator


Dragonum war bisher stumm den Gesprächen gefolgt und musterte nun den jungen Aquila, ein Junge voller Tatendrang ... wie in dieser Familie durchaus üblich ... nur das Arrangement mit dem duccischen Senator brachte ihn ins Grübeln, war das nicht der ex-Germane der nun der Kerkermeister seiner eigenen Verwandten war? Das mochte unter Umständen noch unangenehme Folgen haben ... oder eben besonders positive, je nachdem was alles Teil des ausgehandelten Deals war ...

"Vielleicht sollten wir diesen Senator auch nochmal aufsuchen! Wenn wir schon in der Stadt sind!"
Thema: atrium
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.921
Hits: 96.199
RE: Massa zu Besuch 18.07.2013 11:46 Forum: Casa Decima Mercator


Dragonum nickte den eingetroffenen Decimern zu, alles unbekannte, nicht einer von ihnen war ihm bekannt ... weder durch Rang noch durch ein persönliches Treffen, ebenfalls eine klare Veränderung in dieser Casa ...

Dragonum fragte sich ob einige der anderen Decimer geflohen waren, oder ob man neben den Größen auch einige kleine Lichter eingekerkert hatte. Allerdings überlies er das reden gerne seinem Adjutanten, Massa war der Decimer hier und er lediglich ein alter Klient eines längst im Exil befindlichen Decimers ... Außerdem lies ihm das die Möglichkeit die Runde der Anwesenden etwas genauer anzusehen, wobei ihn natürlich kreidebleiche, verstummte Alte am ehesten interessierten ...
Thema: atrium
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.921
Hits: 96.199
RE: Massa zu Besuch 14.07.2013 15:30 Forum: Casa Decima Mercator


Dragonum nickte, dass Serapio und seine Schwester inhaftiert waren war eher noch eine gute Nachricht, immerhin war ein abruptes Ende eher üblich bei so wichtigen Männern und Frauen der vorherigen Machthaber. Der Flottenkommandant konnte sich selbst ebenfalls glücklich schätzen nur hatte er eben noch Tausende Männer unter Waffen mit in die Waagschale werfen können was es für ihn weit einfacher gemacht hatte ...

"Wir statten der Castra nachher einen Besuch ab! Jetzt solltest du erstmal sehen was hier noch zu tun ist!"

Dragonum sah sich im großzügigen Atrium um und fragte sich was wohl alles zu Bruch gegangen war bzw. gestohlen worden war ... immerhin erinnerte er sich noch gut an den Prunk dieser Casa und unter dem Vescularier hatten die Geschwister sicher noch zugelegt ...
Thema: Vestibulum | Betreten der Casa nur über diese Türe. Achtung vor dem Hund!
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 1.772
Hits: 95.968
RE: Endlich in Rom 12.07.2013 16:08 Forum: Casa Decima Mercator


Dragonum nickte dem jungen Decimer zu und trat allen anderen voran ein, er konnte sich gut an die Casa erinnern schließlich hatte er so einiges an Zeit hier verbracht, wann immer er zur Salutatio gekommen oder sich ganz privat mit seinem Patron getroffen hatte ... der Zustand war allerdings tatsächlich nicht der beste ...

"Wieviele Decimer sind denn noch hier?"
Thema: Das Lager der (erst seit kurzem) kaiserlichen Truppen vor Rom
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 39
Hits: 9.920
RE: Das Lager der (erst seit kurzem) kaiserlichen Truppen vor Rom 11.07.2013 13:01 Forum: Roma


Dragonum lauschte dem Gespräch und versuchte so unauffällig wie eben möglich in mitten seiner Männer gen Rom zu schreiten. Den Siegesrausch hielt er zwar weniger für den Grund der Plünderungen, aber er hatte auch keine Lust zu erklären wieso der Pöbel Roms in seinen Augen so gar nicht römisch war ...

"Centurio, zuerst zur Casa Decima!"

Die Casa war ja bereits als beschädigt bekannt und Dragonum ging es hierbei nicht nur um Massas Interessen sondern auch um die seines Patrons, auch wenn der bereits im Ausland weilte und der Kontakt mehr als nur sporadisch war ...
Thema: [Campus Martius] Tag eins nach dem Einzug von Cornelius Palma in Rom
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 52
Hits: 16.773
07.07.2013 16:54 Forum: Roma


Dragonum war sich wohl bewusst das seine Auszeichnung hier nicht von allen mit Wohlwollen betrachtet wurden, auch war ihm klar das der Kaiser diese Chance nutzte um einen "Wackelkandidaten" auszusortieren ... dennoch war Dragonum froh das man sich die Mühe machte ihn im guten "auszusortieren" statt ihn mit Schimpf und Schande davonzujagen ... bzw. ihn gleich ganz zu entsorgen ...
Thema: Das Lager der (erst seit kurzem) kaiserlichen Truppen vor Rom
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 39
Hits: 9.920
RE: Das Lager der (erst seit kurzem) kaiserlichen Truppen vor Rom 07.07.2013 16:25 Forum: Roma


Dragonum nickte zufrieden, er hatte sich ebenfalls vorbereitet und seine Waffen am dafür vorgesehenen Ständer hängen lassen, auch wenn er wie die meisten Römer wusste das Rom auch in weniger ereignisreichen Zeiten nie ganz waffenleer war ... und gerade waren die Zeiten alles andere als ruhig!

"Gut, lass uns einen Blick in die ewige Stadt werfen, wer weiß was sich alles seit unserem letzten Besuch verändert hat!"

Als sie aus dem Zelt ins Freie traten grübelte der Octavier kurz ob ihre Expedition nicht noch ein paar weitere Männer vertragen konnte, entschied sich dann aber dafür auf dem Weg zur Porta des Lagers einfach noch jemanden einzusammeln falls nötig ...


Sim-Off: Es sind alle Classisspieler herzlich eingeladen sich uns anzuschließen Augenzwinkern
Thema: Das Lager der (erst seit kurzem) kaiserlichen Truppen vor Rom
Tiberius Octavius Dragonum

Antworten: 39
Hits: 9.920
RE: Das Lager der (erst seit kurzem) kaiserlichen Truppen vor Rom 05.07.2013 19:36 Forum: Roma


Dragonum hatte dem Gespräch gelauscht und sich seine eigenen Gedanken gemacht, Massa war ein Offizier dem er uneingeschränktes Vertrauen entgegen brachte und die Lage seiner Familie veranlasste den Praefecten auch an seine eigene Gens zu denken ...

"Lass eine kleine Gruppe zusammenstellen, Centurio! Die frischen Nauta und Tirones, sie sollen uns nach Rom begleiten wo wir eine kleine "Begehung" machen! Ich will mir alles etwas genauer ansehen, vielleicht treffen wir ja auch alte Bekannte ... rein zufällig!"
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.719 Treffern Seiten (136): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH