Startseite

Mitglieder
Team
Suche
FAQ
Privatforen » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 11 von 11 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Pflicht-Posten in Germania?
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 26
Hits: 3993

20.10.2013 12:27 Forum: Ideen-Board

Jepp, dann danke für die Info.

Thema: Pflicht-Posten in Germania?
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 26
Hits: 3993

19.10.2013 15:43 Forum: Ideen-Board

schon peinlich sowas zu vergessen großes Grinsen

Thema: Pflicht-Posten in Germania?
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 26
Hits: 3993

19.10.2013 14:43 Forum: Ideen-Board

*schnüff* meine prima einstampfen? traurig

Nein, ernsthaft: Ich hatte sogar selbst schon dran gedacht, das anzuregen, da die Aktivität in meiner Abwesenheit wohl komplett eingeschlafen ist, so traurig das auch ist.

Was das Wollen angeht bin ich mir nicht so sicher. Ich erinner mich an (relativ gesehen) nicht unbedingt wenige Bitten um ein Urbanertribunat, um Rom nicht verlassen zu müssen. Natürlich ist das eher länger her, als jetzt da der CH doch recht dünn ist. Ich hoffe, dass unsere Aspiranten grade durchhalten :-D

In einem muss ich dir, Vala, aber widersprechen:
Es gibt eigentlich sogar noch vier Plätze: CU, I, II, XXII, oder hab ich ein Schließen der XXII. verpasst?

Thema: Pflicht-Posten in Germania?
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 26
Hits: 3993

18.10.2013 16:46 Forum: Ideen-Board

Ehrlich gesagt, ich glaub das mit den Auszeichnung bringt nicht besonders fiel.
Das wurde in Hispania mal versucht und hat dann hauptsächliche Reaktionen hervorgerufen nach dem Schema:
Ne, Auszeichnung? Toll! Ach ne, is ja nur aus Hispania.

Ich glaube die Schiene, dass mal ein Patron oder Vorgesetzter hier und da mal nen Kommentar fallen lässt oder nachfragt, warum man noch nie in der Provinz (aber nicht nur germania, sondern bei Rittern auch Ägyptus) war, bringt mehr.

Thema: Feedback-Runde Kaiserwechsel-Kampagne
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 23
Hits: 4463

24.08.2013 19:54 Forum: Ideen-Board

Sim-Off-Kommunikation: Rein auf Siegerseite hat es geklappt, global war es wohl deutlich zu wenig Absprache. Allerdings ist es mir auch egal, ob ich im Sim-On Forum Sim-Off überrascht werde, oder im Sim-Off eine gute Idee mitgeteilt bekomme und Sim-On nur die Details kommen, weshalb man meiner Meinung nach auch kleine Aktionen gerne. Aber zu diesem Thema wurde ja schon genug gesagt, von daher soll es reichen.

Zeitmanagement: Im Gegensatz zu meinem Vorredner war mein größtes Problem tatsächlich das Zeitmanagement, allerdings seh ich das vor allem in Verbindung mit dem Wegbrechen tragender Figuren mitten in der Kampagne, was man kaum effektiv verhindern kann, aber ziemlich Zeit und auch Nerven kostet.
Davon abgesehen wusste man am Anfang nicht, ob es sich noch lohnt eine neue Handlung zu beginnen. Sim-On kann man es nicht wissen, klar, meine Aussage ist rein Sim-Off. In diesem Sinne wäre ich für die Veröffentlichung eines Zeitplans, zumindest für die nächsten zwei bis drei Schritte. Dass dieser wiederum ziemlich schnell wieder über den Haufen geworfen werden kann, ist mir durchaus klar, aber als Leitlinie fände ich es hilfreich. Bzw. auch eine Auflistung, welcher Handlungsabschnitt wie lange Sim-On braucht, damit man seine Zeitebenen arrangieren kann. Mir ist zB heute noch nicht ganz klar, wie viel Zeit zwischen dem Öffnen der Tore und Palmas Ankunft bzw. zwischen der Ankunft und der Marsfeldszene vergangen sind. Allerdings ist mir auch bewusst, dass ich was Zeitebenen angeht recht anspruchsvoll bin.

Handlung: Das ist wohl der schwierigste Teil. Vom roten Faden her fand ich es in jedem Fall passend. Im Detail gab es auf beiden Seiten viele Stellen, an denen ich das Handeln der Figuren einfach nicht logisch fand, manchmal konnte ich darüber sogar nur den Kopf schütteln. Ich nehme da meine IDs keinesfalls aus, bin mir sogar sicher, dass sie an einigen Stellen von außen betrachtet unlogisch handelten, auch wenn ich sie von innen her logisch fand. Allerdings glaube ich, dass es sich durchaus die Waage hält.

Charaktere: Beides hat seinen Reiz, gerade klischeehafte Bösewichte a la Salinator sind sehr lustig zu lesen. Vielschichtige sind dafür spannender. Ein klarer Fall von „die Mischung macht’s“, allerdings ist mir völlig klar, dass eine komplett ausmodellierte Figur deutlich mehr Arbeit macht, als ein Klischee. Und es ist auch für die Spielleiter ein Spiel hier.

Fazit: Mir war es zu lang und Parthia hat mir mehr Spaß gemacht, allerdings vornehmlich weil ich da im RL mehr Zeit hatte. Und das Gefühl habe, dass ich damals von den Sim-Off Querelen weniger mitbekommen hab. Was wiederum auch heißen kann, dass sie heute offener diskutiert werden, was sicherlich eine gute Sache ist. Vielleicht liegt es aber auch einfach daran, dass meine ID damals weniger Verantwortung hatte.

Was würde ich mir wünschen: Die nächste Kampagne sollte man nach Möglichkeit so organisieren, dass nicht zwei Spielerparteien gegeneinander stehen. Außerdem würde ich Meilensteine veröffentlichen, an denen man sich orientieren kann, wie viel und grob was noch geplant ist. Das wäre dann auch die Stelle eigene Ideen zu den Meilensteinen anzumelden.
Ach ja, Abspracheforen sollten nicht passwortgeschützt sein.

Thema: Die sich immer weiter verschärfende Kandidatenflaute...
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 23
Hits: 8804

10.05.2012 16:49 Forum: Ideen-Board

Ich kann nicht sagen, ob es den Senat interessanter machen würde, wenn er geschlossen wäre (nebenbei, ist es eigentlich Absicht, dass er das für nicht angemeldete Leser auch tatsächlich ist?), sehe aber die Gefahr, dass wenn er dennoch so wenig aktiv ist, wie jetzt die Leute ziemlich enttäuscht sein könnten. Frei nach dem Motto, jetzt bin ich da, aber hier passiert ja gar nix.

Naja, andererseits hat mich der Senat nie gereizt, mir gefällt meine Soldatenrolle wie sie ist.

Das andere seh ich so wie Messalina. Es gibt zu viele, zu schöne, zu abstruse Geschichten in allen Provinzen, es wäre viel zu schade diese nicht lesen zu können.

Thema: Mathayus Magonidas und die Grundstücksfrage
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 3
Hits: 1194

13.01.2012 14:07 Forum: Ideen-Board

Der Vollständigkeit halber eine neugierige Nachfrage:

Wer erbt, wenn Leute mit Wohnsitz "militärische Einheit" ohne Erben sterben? Ich nehme an wohl kaum die Einheit, sondern vielmehr der Staat?

Thema: Grundausbildung
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 2
Hits: 1630

30.05.2010 11:13 Forum: Ideen-Board

Ja, das kann ich bestätigen (zumindest wenn niemand die Quelle verlangt...), die Vereidigung erfolgte wohl erst nach der probatio. Machen aber im Moment, glaube ich, alle Einheiten anders und von daher seh ich das nicht so eng.

Ich hab bisher keine Grundausbildung außerhalb der legiones gelesen, von daher kann ich da wenig zu sagen. Aber irgendwie finde ich dass die Truppengattungen sich da nicht sonderlich gut absprechen können, da die Schwerpunkte zu unterschiedlich liegen. (Okay, eventuell die Marineinfantrie und die legiones).

Aber um mal eine Diskussionsgrundlage zu schaffen:
Avitus hat mal einen Leitfaden erstellt, an dem ich mich bisher immer orientiert habe.
Wobei man über Schwimmen, Bogenschießen und Reiten auch streiten kann, in wie fern das noch Grundausbildung ist.

Thema: Frage
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 8
Hits: 2601

22.01.2008 13:41 Forum: Ideen-Board

Okay, scheints, ich hab dich total falsch verstanden.

Mea culpa, hab nix gesagt

Thema: Frage
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 8
Hits: 2601

21.01.2008 19:43 Forum: Ideen-Board

Ich denke auch hier gilt folgender Absatz aus den Spielregeln:

Nutzung verschiedener IDs im Sim-Off-Bereich
In einer Sim-Off-Diskussion darfst du nicht mehrere eigenen IDs einsetzen, um dich selbst in deiner Meinung zu unterstützen, verschiedene Meinungen zu vertreten oder ein Thema künstlich aktiv zu halten.

Link

MfG

Licinus

Thema: Princeps prior
Marcus Iulius Licinus

Antworten: 3
Hits: 1200

Princeps prior 07.05.2007 16:31 Forum: Ideen-Board

Bin mir nicht sicher, ob dass hier her gehört, aber mich würde woher die hier verwendete Definition des princeps prior als pendant des optios in den Stadteinheiten kommt.
Denn bei Junkelmann, "Die legionen des Augustus" heißt es, dieser sei der dritthöchste centurio einer Kohorte gewesen, wie es auch in der Wiki steht.

Vielen Dank für die Beantwortung im Vorraus.
Marcus

Zeige Themen 1 bis 11 von 11 Treffern

Powered by
Imperium Romanum
and Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH