Startseite

Mitglieder
Team
Suche
FAQ
Privatforen » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 1 von 1 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Law & Order Germania
Duccia Elva

Antworten: 39
Hits: 12150

25.08.2011 22:26 Forum: Ideen-Board

Da ich nicht vorhab, mich zu beteiligen (einfach zu viel mit anderen ID's zu tun), hab ich jetzt sicher leicht reden, aber...

Irgendeiner muss ja den Plot leiten. Irgendeiner muss ja den Narrator spielen. Und derjenige muss ja WISSEN, ob derjenige schuldig ist oder nicht, was der gemacht hat etc.
Modestus, so wie du es jetzt darstellst, klingt das so, als wär das eine von-Post-zu-Post-Entscheidung des Narrators, der nichts plant, sondern einfach mal spielt und sich dann halt irgendwas ausdenkt.
Und da muss ich ehrlich sagen, dass DAS absolut ungünstig ist. Das ist totales Chaos und hat nichts mehr mit einem Plot mit vielen Beteiligten dann gemein, die man ja alle auch beteiligen soll und wohl auch will. Das zerfasert sich dann in der kompletten Planlosigkeit, weil eins dann nicht zum anderen passt. Irgendwer MUSS einen Plan haben.

Und ich fänd es erzählerisch ebenfalls weit schöner, wenn der Diebstahl oder sonstiges ebenfalls ausgespielt würde. Weil im Moment gibts für die leere Stadtkasse ja eigentlich keine SimOn-Grundlage.

Zeige Themen 1 bis 1 von 1 Treffern

Powered by
Imperium Romanum
and Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH