Imperium Romanum » Suche » Suchergebnis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 11.124 Treffern Seiten (557): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 09.12.2018 20:53 Forum: Domus Purgitia


"Nun, du hast sicher Recht, dass wir eine prominente Meinungsäußerung der Aedilen durchaus hätten erwarten dürfen", stimmte Macer seinem Tiro einerseits zu. Andererseits sah er auch einigen Grund zum Widerspruch. "Aber du darfst ihr Schweigen im Senat nicht als Tatenlosigkeit oder Desinteresse verstehen. Die Aufgabenbereiche unserer Magistrate sind miteinander verknüpft und so geschaffen, dass bestimmte Aufgaben delegiert werden", begann er zu erklären. "Das bedeutet, dass zwar ein Magistrat die formelle Verantwortung hat, aber andere die eigentliche Arbeit machen. Es wird daher kaum ein Aedil sagen, dass ihm ein Vigintivir die Schau gestohlen hat, nur weil dieser die ihm anvertraute Arbeit gut macht. Im Gegenteil, er erleichtert es dem Aedilen damit, dass dieser sich auf seine Arbeit konzentriert. Bei anderen Magistraten ist es ähnlich. Zum Beispiel bei den Vigintiviri für die Erbschaftsangelegenheiten. Hier handelt es sich um juristische Fälle, für die letztlich der Praetor verantwortlich ist. Aber die Bearbeitung von Erbschaften ist zunächst einmal an die Vigintiviri delegiert und diese sind dafür verantwortlich, es gut zu machen und möglichst viel Arbeit von den Praetoren fern zu halten. Oder schau zu den Quaestoren. Der Quaestor Consulum assistiert dem Consul und übernimmt Aufgaben, die dieser ihm überträgt. Das wertet man üblicherweise auch nicht als Desinteresse der Consuln, sondern eher als Zeichen für besonderes Interesse, wenn sie extra einen Magistraten für eine bestimmte Angelegenheit abstellen", führte Macer dann einige Beispiele an, um das Zusammenspiel der Magistrate zu erläutern. "Ein guter Magistrat ist nicht unbedingt der, der alles selber machen will, was selten gelingen wird, sondern der, der seine nachgeordneten Mgaistrate und Beamten richtig einzusetzen weiß."
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 08.12.2018 20:22 Forum: Domus Purgitia


Macer entging nicht, dass sein Tiro die Antwort gleich mit einer kausalen Einschränkung begann. "Ich höre leichte Zweifel aus deinen Ausführungen, ob die Aedile die Organisation und Durchführung der Straßenreinigung tatsächlich nicht selbst leiten sollten", griff er den Punkt sofort auf. "Wie lautet dein Vorschlag und seine Begründung?", fragte er gleich weiter und sparte sich die abschließenden Fragen seines Tiros für später auf.
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 06.12.2018 21:09 Forum: Domus Purgitia


Macer nahm die Tafel neugierig entgegen und studierte sie schweigend. "Gründliche Arbeit, das freut mich", kommentierte er dann, behielt die Tafel aber noch in der Hand. "Wie siehst du die operative Durchführung der Idee in der Zukunft? Die Vigintiviri entscheiden, wann und wo geschwemmt werden sollte, der Curator Aquarum entscheidet, ob dies unter Berücksichtigung des Wasserbestandes möglich ist und der Aedil dient als Appelationsinstanz für Bürger, sofern ihnen Schäden entstehen?" Fragend blickte Macer seinen Tiro an, ob dieser seinem Gedankengang folgen konnte und ob er die geltende Rechtslage genauso einschätzte.
Thema: Betriebe
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 2.186
Hits: 198.590
03.12.2018 20:44 Forum: WiSim und Technik


Einer ist jetzt freigeschaltet. Sollen wir die andere Anfrage löschen?
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 25.11.2018 20:39 Forum: Domus Purgitia


"Für den Anfang sollte das erst einmal reichen, nicht wahr?" antwortete Macer. "Ich habe bis zu unserem nächsten Zusammentreffen jedenfalls keine weiteren Aufgaben für dich." Man musste ja auch nicht gleich alles am ersten Tag machen, denn so ein Tirocinium dauerte ja seine Zeit.
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 24.11.2018 21:32 Forum: Domus Purgitia


Das Gespräch schien sich langsam dem Ende entgegen zu neigen, aber Macer wollte seinen Tiro nicht ohne eine Aufgabe entlassen. Bevor er ihn aber um Recherchen im Zuge eines seiner Projekte beauftragte, wollte er erst mehr über seine Arbeitsweise und -qualität erfahren. "Für unser nächstes Treffen habe ich eine kleine Aufgabe für dich: Die Vigintiviri des gerade auslaufenden Amtsjahres haben einige Neuerungen bei der Straßenreinigung ausprobiert. Im Senat wurde darüber berichtet und sicherlich wirst du dir eine Abschrift des Sitzungsprotokolls besorgen können. Deine Aufgabe ist es, eine kurze Zusammenfassung zu erstellen, welche gesetzlichen Regelungen betroffen sind und in den Amtsbereichen welcher Magistrate oder anderer Amtsträger sie liegen. Ich möchte sehen, ob du ein komplexes Geflecht von Aufgaben, Regeln und Zuständigkeiten überblicken und übersichtlich zusammenfassen kannst", erläuterte er seinem Tiro dann die Aufgabe und auch den Zweck der Übung. "Ist das soweit verständlich und gibt es Fragen?"
Thema: Kleine Fragen
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 182
Hits: 9.987
RE: Ausgliederung 24.11.2018 20:46 Forum: Ideen-Board


Naja, der Thread beschreibt seinem Titel nach und in seinen ersten Sätzen erst einmal eine Örtlichkeit. Das was Sisenna Cato schreibt, passt zu dieser Örtlichkeit und ansonsten ist in diesem Thread nichts passiert.

Von daher wird es wesentlich einfacher und eindeutiger sein, wenn du für den Kurs einen neuen Thread aufmachst, der etwas eindeutiger als Kurs zu erkennen ist und in den sich dann wohl auch keine Zufallsgäste verirren werden.
Thema: Rufos Elysium
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 1.138
Hits: 32.913
24.11.2018 20:42 Forum: Allgemeines


Zitat:
Original von Gaius Iulius Caesoninus
Ein witziges Detail, das mir bei der Durcharbeitung der Monatszahlen aufgefallen ist, war, dass bei den Verjährungen von den Verwarnungen immer wieder auch die AUGUSTUS-ID wegen Verletzung der Reiseregeln dabei war. Da frage ich mich nur, wie kann der Augustus die Reiseregeln verletzen, wenn er von der SL gesteuert wird, immerhin die Hüterin der Spielregeln? großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Auch ein SL kann mal einen Mausklick vergessen und die Kollegen schreiben dann natürlich genauso wie bei jedem anderen auch den zugehörigen Strafzettel. großes Grinsen
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 21.11.2018 21:05 Forum: Domus Purgitia


Die Zusammenfassung der Liste hörte sich für Macer zutreffend an, so dass er mehrfach nickte. "Ich werde dich sicher einbinden, wo immer es sinnvoll ist", versprach er dann noch einmal. "Immerhin ist das ja meine Aufgabe als dein Lehrmeister."

Zu dem spontasnen Gedankenblitz mit einem Treffen mit dem Imperator musste Macer dann schmunzeln. "Wenn sich eine Gelegenheit ergibt, zu der es angemessen ist, dass du mich bei einem Treffen mit dem Kaiser begleitest, werde ich diese sicher nicht verstreichen lassen. Erzwungen lässt sich so etwas aber natürlich nicht, zumal ich kein Amt und keine Funktion bekleide, aus der sich regelmäßige Treffen ergeben." Macer wollte seinem Tiro Fori gerne den Wunsch erfüllen, aber eben auch keine Versprechen machen, die er nicht halten konnte.
Thema: Rufos Elysium
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 1.138
Hits: 32.913
21.11.2018 20:55 Forum: Allgemeines


Ich hab's gerade in den alten Texten nicht gefunden (was nicht heißt, dass es da nicht auch drin steht), aber auf den Jahreswechsel 2006/2007 müsste auch die Verlängerung der Amtszeiten von 2 auf 3 Monate fallen, die die Zeit natürlich auch spürbar verlängert.
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 18.11.2018 21:10 Forum: Domus Purgitia


Es gehörte sicher nicht zu Macers Eigenschaften, sich regelmäßig auf einer relativ generellen Ebene mit anderen Senatoren zu vergleichen. Sicher gab es genug Situationen, in denen er glaubte, eine bessere Idee oder mehr Wissen in einer konkreten Angelegenheit zu haben, als ein bestimmter anderer Senator, aber das war etwas völlig anderes, als sich ganz grundsätzlich mit allen anderen Senatoren zu vergleichen. Dementsprechend wiegte Macer auf die Frage seines Tiro hin ein wenig den Kopf und begann eher langgezogen mit seiner Antwort. "Nun, nicht jeder Senator hat so viel Zeit beim Militär verbracht wie ich und die wenigsten waren Kommandeur der ehemaligen Academia Militaris", begann er dann mit dem wohl offensichtlichsten und am ehesten objektiv zu messenden Aspekt. "Ob du bei mir wirklich mehr erfährst als bei allen anderen, weiß ich nicht, aber es wird wohl auch nicht weniger sein, als du bei den meisten erfährst", ordnete er sich dann ein. "Bei den nicht-militärischen Aufgaben eines Senators gehört noch immer das Aedilat zu meinem Lieblingsthemen. Das haben zwar sehr viele Senatoren absolviert, aber ich fürchte, mit meiner Begeisterung für dieses Amt, insbesondere die Marktaufsicht und die zugehörigen Aufgaben, stehe ich wohl doch eher alleine da", konnte er dann noch anbieten. Einfacher war es wohl, noch die Dinge aufzuzählen, mit denen er nicht dienen konnte. Umfangreiche juristische Expertise hatte er nämlich keine und auch als Priester konnte er keine Erfahrung vorweisen. Aber danach war ja nicht gefragt worden.
Thema: Rufos Elysium
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 1.138
Hits: 32.913
18.11.2018 20:55 Forum: Allgemeines


Das war dann aber schon die zweite Stufe der Entwicklung. Wenn ich mich richtig erinnere, war es ganz am Anfang so, dass man quasi nebenbei Senator wurde, wenn man auf einen Rang befördert wurde, der mit dem Senatorenstand verbunden war. Zumindest im Lebenslauf von Macer ist das so: Der wurde zeitgleich Tribun und Senator.
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 15.11.2018 21:20 Forum: Domus Purgitia


Auf die erste Frage hin schüttelte Macer den Kopf. "Es gibt meines Wissens keine Zeitplan und die langen Postwege von der Ostgrenze bis nach Rom machen es noch schwerer planbar", war sein einziger Beitrag zu dieser Frage. Für die zweite Frage dachte er dann erst einmal einen kurzen Augenblick nach. "Ich glaube, einen bestimmten Ort oder Zeitpunkt gibt es nicht, den ich benennen könnte. Sicher sollte ich meine Statthalterschaft in Germania erwähnen, weil allein das tägliche Erleben einer fremden Kultur sicher lehrreich ist. Aber kritische und umfangreiche diplomatische Fälle hatte ich dort nicht zu bearbeiten, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht. Einiges habe ich sicher auch davon gelernt, die Außenpolitik unter Kaiser Iulianus zu verfolgen, auch wenn ich damals nicht im geringsten aktiv darin involviert war. Und man muss wohl auch sagen, dass ich gerade in der außenpolitischen Diplomatie sicher nicht der erfahrenste Senator bin. Da gibt es andere Männer im Senat, die wesentlich mehr lehrreiche Ereignisse zu diesem Thema gehabt haben werden."
Thema: Epistolae (FÜR BRIEFE AN DEN IMPERATOR & DIE ADMINISTRATIO – Nicht für Privatpost an die Gens Aelia)
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 512
Hits: 73.689
Eine Empfehlung 13.11.2018 21:36 Forum: Palatium Augusti


   
Ad Imperator Caesar Augustus
Palatium Augusti

Sp. Purgitius Macer s.d.

Mit diesem Brief möchte ich deine Aufmerksamkeit auf den jungen und bemerkenswert fleissigen Vigintivir Annaeus Florus lenken und dir empfehlen, ihn bei der nächsten Vergabe eines Militärtribunats bevorzugt zu berücksichtigen. Schon sein Vater diente deinen Vorgängern zu ihrer höchsten Zufriedenheit und ich habe keinen Zweifel daran, dass er es seinem Vater gleichtun wird. Ich habe ebenso keinen Zweifel daran, dass auch sein Patron Decimus Livianus eine Empfehlung aussprechen würde, wenn nicht gerade andere Angelegenheiten seine Aufmerksamkeit in Germania erfordern. Solltest du mich wegen dieser Empfehlung persönlich sprechen wollen oder einer deiner Procuratoren dies tun wollen, so stehe ich dazu jederzeit gerne zur Verfügung.

Vale bene
Sp. Purgitius Macer

Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 13.11.2018 21:25 Forum: Domus Purgitia


"Ja, das ist sicher eine Gelegenheit, sich zu profilieren", antwortete Macer mit leichtem Zögern, welches er umgehend erklärte. "Es ist auch eine Gelegenheit, folgenschwere Fehler zu machen. Ich würde einer solchen Aufgabe mit sehr gemischten Gefühlen entgegen sehen." Rein militärisch war Macers Ansicht nach an der Ostgrenze in jedem Fall nichts zu holen. "Ich bin sehr gespannt, was wir als nächstes vom Caesar zu hören bekommen und ob es Fortschritte gibt. Nach meinem letzten Stand gab es fünf oder sechs Kandidaten für die Thronfolge, aber ich bin mir sicher, dass sich diese Zahl inzwischen reduziert hat."
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 11.11.2018 21:23 Forum: Domus Purgitia


Macer schüttelte den Kopf. "In die Pläne des Kaiserhauses bin ich keineswegs im Detail eingeweiht. Aber ich bin überzeugt, dass der Imperator keine militärische Lösung wünscht, sonst hätte er wohl nicht den Caesar mit einer hochrangigen diplomatischen Mission betraut. Zumindest im Senat ist nicht einmal klar, welcher der verschiedenen Kandidaten überhaupt derjenige ist, der am ehesten Roms Interessen dienlich ist. Ich möchte daher annehmen, dass der Caesar erst einmal vor Ort ist, um mehr über die Kandidaten in Erfahrung zu bringen." Wobei Macer annahm, dass während der Dauer der Mission durchaus weitere Entwicklungen eingetreten waren, um die sich der Caesar gleich vor Ort kümmerte. Es war schließlich unwahrscheinlich, dass der armenische Thron jahrelang leer blieb.
Thema: [Tablinum] Praktikumsgespräche
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 31
Hits: 238
RE: [Tablinum] Praktikumsgespräche 09.11.2018 21:00 Forum: Domus Purgitia


"Ja, es ist zweifellos keine unbedeutende Angelegenheit", stimmte Macer zu. "Es geht um die Nachfolge auf dem armenischen Königsthron. Um Roms Interessen in der Region zu wahren, müssen wir einen für uns genehmen Kandidaten unterstützen, dürfen uns dabei aber nicht offen gegen Parthia stellen, das seine Interessen natürlich ebenfalls gewahrt haben möchte", erläuterte er dann die Ausgangslage. Zum aktuellen Stand der Verhandlungen konnten er ohnehin nichts weiter ergänzen, weil der letzte Bericht im Senat auch schon wieder etwas länger zurück lag. Aber wenn sein neuer Tiro Interesse an Außenpolitik hatte, hatte er jetzt vermutlich ohnehin eine Menge Fragen zu Details.
Thema: [Tablinum] Der Sohn eines alten Freundes - iterum
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 10
Hits: 72
RE: [Tablinum] Der Sohn eines alten Freundes - iterum 09.11.2018 20:44 Forum: Domus Purgitia


Macer verabschiedete seinen Gast freundlich und machte sich dann eine Notiz, damit er auf keine Fall vergaß, ein Empfehlungsschreiben an die Kanzlei zu senden und ein persönliches Gespräch mit weiteren Details zu der Empfehlung anzubvieten.
Thema: [Tablinum] Der Sohn eines alten Freundes - iterum
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 10
Hits: 72
RE: [Tablinum] Der Sohn eines alten Freundes - iterum 07.11.2018 20:49 Forum: Domus Purgitia


"Gut, dann werde ich die Empfehlung an die Kanzlei alsbald auf den Weg bringen", beschloss Macer. "Und gespannt erwarten, ob wir dich noch einmal im Senat sprechen hören." Von der Straßenreinigung hatte Macer nicht mehr Ahnung als die meisten durchschnittlichen Römer wohl hatten, aber er war durchaus neugierig, mehr zu erfahren, wenn sich schon die Gelegenheit bot.
Thema: [Tablinum] Der Sohn eines alten Freundes - iterum
Spurius Purgitius Macer

Antworten: 10
Hits: 72
RE: [Tablinum] Der Sohn eines alten Freundes - iterum 04.11.2018 20:05 Forum: Domus Purgitia


"Eine lobenswerte Einstellung", kommentierte Macer das Ansinnen des jungen Annaeus. "Mir hat meine Zeit beim Militär sehr viel Freude bereitet. Ich möchte nicht behaupten, dass mir meine Zeit als Senator und Magistrat Roms nicht auch sehr viel Freude bereitet hätte, aber wenn ich mich für eines entscheiden müsste, würde ich vermutlich wieder die Zeit beim Militär nehmen", fügte er noch an, auch wenn er zugeben musste, dass seine eigene aktive Zeit als Offizier inzwischen soweit zurück lag, dass er sie wohl schon ein wenig zu verklären begann. Das Leben als Politiker war nämlich definitiv auch kein schlechtes.

"Soll ich die Empfehlung sofort aussprechen, oder soll ich noch irgendein Ereignis abwarten?" erkundigte er sich dann weiter nach dem gewünschten Vorgehen. Es konnte ja sein, dass der Viginitivir für das Ende seiner Amtszeit noch etwas geplant hatte, mit dem er in die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit gelangen würde.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 11.124 Treffern Seiten (557): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH